JoWooD Productions Software AG

euro adhoc: JoWooD Productions Software AG / Hauptversammlungen/Vorstandssitzungen
JoWooD Productions Software AG: Alle Anträge ohne Gegenstimmen durch Hauptversammlung angenommen JoWooD präsentiert strategische Positionierung der kommenden Jahre (D)

---------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

In der heutigen ordentlichen Hauptversammlung der JoWooD Productions Software AG wurden alle Anträge der Tagesordnung ohne Gegenstimmen angenommen.

Die Ergebnisse werden auf neue Rechnung vorgetragen.

Im Zuge der Hauptversammlung wurden Veränderungen im Aufsichtsrat beschlossen. Herr Mag. Josef Nothdurfter sowie Herr Gerhard Auer scheiden aus dem Aufsichtsrat aus. Die Herren Dr. Michael Drexel sowie Mag. Karl-Heinz Bohl folgen in den Aufsichtsrat nach. Insbesondere mit Herrn Dr. Drexel wird der Repräsentation des im Zuge der Transaktionen im Jahr 2003 deutlich erhöhten Streubesitzes entsprochen.

Herr Mag. Bohl ist derzeit kaufmännischer Leiter der Salzburger Flughafen Betriebsgesellschaft. Herr Drexel arbeitet als selbstständiger Rechtsanwalt in Graz.

Strategische Positionierung präsentiert

Ausführlich wurde die Situation der JoWooD im Markt- und Wettbewerbsumfeld besprochen, sowie die daraus resultierenden Implikationen für die strategische Positionierung der nächsten Jahre erörtert.

JoWooD konnte im Jahr 2003 die starke Markstellung in Deutschland ausbauen. Mit 4,22 %  Marktanteil im Bereich PC Unterhaltungssoftware ist JoWooD fünft (2002:  6) größter Marktteilnehmer. International liegt allerdings der Marktanteil im Bereich PC Software nur bei etwa 0,8%. Im Konsolenbereich war JoWood zudem bis dato kaum vertreten. Ein Weltmarktanteil im Bereich Unterhaltungssoftware im Promillebereich war daher das Resultat. Die internationalen Vermarktungsdefizite liegen allerdings nicht im Bereich der Produkte. JoWooD Titel konnten insbesondere 2003 unzählige Auszeichnungen erlangen, wurden von seitens der Fachpresse zigfach prämiert und errangen in den durch JoWooD intensiv betreuten Regionen mehr als Achtungserfolge.

Strategische Partnerschaft für Marktbearbeitung

Eine strategische Partnerschaft mit einem insbesondere amerikanischen Partner wird daher als die für ein gezieltes Wachstum mit attraktiven Margen notwendige Struktur angesehen. Diese Partnerschaft, die mit einer Kapitalverflechtung sowie gegenseitigem Copublishing für die attraktiven Produkte beider Unternehmen untermauert werden soll, wurde vorgestellt und erläutert. Zudem werden die eigenen internationalen Marketingaktivitäten intensiviert. Die Kapitalverflechtung (Einstieg des Partners bei JoWooD) soll noch im ersten Halbjahr vorbereitet werden. Eine außerordentliche Hauptversammlung soll daher noch im ersten Halbjahr folgen. Aufgrund der laufenden Detailverhandlungen wurde von einer Namensnennung abgesehen. Ausführlichere Stellungnahmen werden in den nächsten Wochen dargelegt.

JoWooD erwartet sich dadurch mittelfristig eine massive Umsatzsteigerung im größten Weltmarkt, dem US amerikanischen Raum.

Ende der Mitteilung                        euro adhoc 22.04.2004
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: JoWooD Productions Software AG Dr. Michael Pistauer, Vorstand. Karin Kraberger, Investor Relations Tel.: +43 (0)3614 2966 1015 mailo:investor@jowood.com http://www.jowood.com

Branche: Software
ISIN:      AT0000747357
WKN:        074735
Index:    ATX Prime, ViDX, WBI
Börsen:  Wiener Börse AG / Amtlicher Markt
              Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Frankfurter Wertpapierbörse / Freiverkehr



Weitere Meldungen: JoWooD Productions Software AG

Das könnte Sie auch interessieren: