Keymile AG

Aus Ascom Transmission und Datentechnik wird KEYMILE

Die Ascom Transmission AG mit Sitz in Bern - eine ehemalige Tochtergesellschaft des Ascom-Konzerns - und die österreichische Datentechnik AG treten ab 1. Oktober 2002 unter dem Namen KEYMILE auf.

    Bern (ots) - Der Zusammenschluss der beiden Unternehmen war rückwirkend per 1. Januar 2002 erfolgt. Der neue Auftritt unter dem gemeinsamen Namen KEYMILE erlaubt es den fusionierten Unternehmen, auf dem internationalen Accessmarkt als noch stärkerer Anbieter aufzutreten.

    KEYMILE ist spezialisiert auf Zugangslösungen für Netzwerkbetreiber und Unternehmen. Das neue Unternehmen beschäftigt rund 650 Mitarbeiter und wird mehr als 150 Millionen Euro umsetzen. Damit gehört es zu den führenden Anbietern von Netzzugangslösungen in Europa.

    Schwerpunkt der KEYMILE AG in Bern ist die Entwicklung, der Vertrieb und Support modernster Breitbandzugangssysteme für den lokalen und den weltweiten Markt.

    KEYMILE gehört dem europäischen Finanzinvestor Triton und dem Firmenmanagement. Tritons Strategie besteht in der Akquisition von marktführenden Unternehmen und in der Schaffung von langfristigen Werten gemeinsam mit dem Management.

ots Originaltext: KEYMILE AG
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Florian Guillet
Managing Director KEYMILE AG
Tel.      +41/31/377'12'33
Mobile: +41/79/341'35'65
mailto: florian.guillet@keymile.com

Urs Indermühle
Leiter Verkauf Schweiz
Tel.      +41/31/377'14'47
Mobile: +41/79/636'97'93
mailto: urs.indermuehle@keymile.com

KEYMILE AG
Schwarzenburgstrasse 73
3097 Bern-Liebefeld
Internet: http://www.keymile.com
[ 003 ]



Weitere Meldungen: Keymile AG

Das könnte Sie auch interessieren: