ChiWell & Co. KG i.G.

Schlank im Schlaf mit der kleinsten Infrarot-Sauna der Welt

Dormagen (ots) - In Dormagen gab am Donnerstag den 26.09.2002 die Firma ChiWell & Co. KG bekannt, dass die kleinste Infrarot-Sauna der Welt ab Oktober 2002, rechtzeitig zu Beginn der kalten Jahreszeit, auf dem deutschen Markt eingeführt wird. Feierabend - mal eben schnell in die Sauna! Der Bedarf an privaten Sauna-Systemen wächst stetig, aber für die meisten Haushalte war es, bedingt durch die räumlichen Gegebenheiten, nur ein Wunschtraum. Unter dem Produktnamen ThermoWell® verbirgt sich ein völlig neues Wellness - System, dass in Kombination aus modernster Infrarottechnik und platzsparende Schiebeelemente, im Profi- und Heimbereich, auf kleinsten Raum, Anwendung findet. In wissenschaftlichen Untersuchungen, sind die positiven Eigenschaften von Infrarotstrahlen schon belegt. Diese Technik findet beispielsweise in der Medizin ihren Einsatz. Die ThermoWell Infrarotfolien erzeugen langwellige, gesunde und völlig ungefährliche Infrarotstrahlen und haben die Eigenschaft bis zu 4,5 cm in den Körper einzudringen. Das führt zur Erhöhung der Körperkerntemperatur. Folglich erhöht sich die Schweissbildung, die dann aus 80% Wasser, 20% Fett, Cholesterin und Schwermetallen besteht. Die Anwendung mit ThermoWell hat viele positive Eigenschaften, so kann beispielsweise ein Anwender je nach körperlicher Kondition in 30 Minuten ca. 400 bis 800 kcal verbrennen. ThermoWell ist mit wenigen, einfachen Handgriffen und einer geringen Aufwärmzeit von nur 5 Minuten einsatzbereit. Folglich entstehen minimale Betriebskosten. Nach Gebrauch benötigt ThermoWell in jedem Haushalt oder Praxis wenig Platz. ots Originaltext: ChiWell & Co. KG i.G. Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: oFür Rückfragen ChiWell & Co. KG i.G. Herr Michael Schmitt Postfach 11 01 48 41530 Dormagen Tel. +49/2182/570'48'52 Fax. +49/2182/570'48'01 mailto:info@thermowell.de Internet: www.thermowell.de

Das könnte Sie auch interessieren: