WISO S.E. Consulting GmbH

Akteure der Gesundheitswirtschaft diskutieren in München
8. Europäischer Gesundheitskongress am 22. und 23. Oktober

    Berlin/München (ots) - Als erstes großes gesundheitspolitisches Branchentreffen nach der Bundestagswahl befasst sich der 8. Europäische Gesundheitskongress in München mit neuen Entwicklungen im deutschen und europäischen Gesundheitswesen. Am 22. und 23. Oktober kommen führende Politiker und Manager des Gesundheitssektors aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Ungarn zusammen, um sich über Zukunftsaussichten der Branche auszutauschen. Wie werden die Weichen im System gestellt? Bleibt der Gesundheitsfonds? Gibt es mehr Wettbewerb oder mehr Lenkung? Wird investiert oder budgetiert? Unter anderem diskutiert der österreichische Gesundheitsminister Alois Stöger mit Vertretern des Bayerischen Gesundheitsministeriums und dem Vorsteher der Züricher Gesundheitsdirektion.

    Ein Schwerpunktthema des Kongresses ist die Patientenmobilität in Europa. Spitzenpolitiker wie die Staatssekretärin Melinda Medgyaszai aus Ungarn diskutieren über EU-Pläne zu einem freieren Zugang zu Gesundheitsleistungen in der Europäischen Union.

    Dieter Voß, Vorstand des GKV-Spitzenverbands, spricht unter anderem mit IQWiG-Chef Peter Sawicki, Rolf Koschorrek (MdB und Mitglied im Gesundheitsausschuss) und dem Vorstandsvorsitzenden der AOK Bayern, Helmut Platzer, darüber, ob die Gesundheitspolitik regionaler oder bundeseinheitlicher wird. Voß plädiert dafür, die Verantwortung für die Gesundheitsversorgung in den Regionen zu belassen; Fragen der Qualität und der Rahmenbedingungen bedürften aber einer bundeseinheitlichen Ausrichtung.

    Auf der Tagesordnung stehen außerdem die Konzentration in der Krankenkassenlandschaft, neue Kooperationsformen der Leistungserbringer - etwa Medizinische Versorgungszentren. Außerdem werden neue Klinik-Ratings vorgestellt und der Wettbewerb zwischen Kurorten und zwischen Rehabilitationskliniken thematisiert. Auch auf die geplante Gesundheitsreform in den USA wird der Kongress einen Blick werfen: Die Kongressveranstalterin Claudia Küng freut sich auf Ronald K. Reeves von der Mayo Clinic.

    Insgesamt sprechen fast 100 Referenten vor 700 erwarteten Teilnehmern. Das Programm finden Sie unter www.gesundheitskongress.de .

Pressetermine: Do., 22.Oktober, 11.00 Uhr: PK zur Patientenmobilität Fr., 23.Oktober, 10.45 Uhr: PK zur Neuausrichtung der Gesundheitspolitik. Ort: Hilton München Park


ots Originaltext: WISO S.E. Consulting GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch


Pressekontakt:
Polly Schmincke
WISO-Gruppe, Berlin
030-2639249-17
presse@wiso-gruppe.de
www.wiso-gruppe.de



Das könnte Sie auch interessieren: