mediaforum.ch

mediaforum.ch baut seine Plattform aus

Zürich (ots) - Mediaforum, das Schweizer Internet-Branchenportal für die Print- und Medienproduktion, hat seine Plattform mit neuen Diensten erweitert und vollständig auf ein Content-Management-System (CMS) umgestellt. Der wöchentlich erscheinende Pressespiegel, eine Mischung aus Mediamonitoring und Newsletter, erhält nun ein Archiv. Im Falle von Ferienabwesenheiten können die beiden Vorwochen auf einen Klick abgerufen werden, ältere Meldungen sind über eine Stichwortsuche auffindbar. Der Leser hat somit einen raschen und direkten Zugriff auf Fachartikelhinweise und Newsmeldungen der vergangenen Jahre. Der Shop wurde im Laufe der Umbauarbeiten ebenfalls komplett neu programmiert. Über Rubrikenwahl und Stichwortsuche kann der Nutzer auf das vielfältige Angebot zugreifen. Dieses umfasst die Bereiche Verbrauchsmaterialien, Verpackungen, Maschinen/Geräte/Einrichtungen, Fachbücher, Software/Fonts/CD-ROM und Hilfsmittel/Diverses. Bestellt wird nicht mit Kreditkarte, sondern gegen Rechnung. Jeder Händler kann befristete Rabattaktionen starten, die dann über eine separate Textbox sowohl auf der Shop-Hauptseite als auch auf der Einstiegsseite angezeigt werden. Derzeit sind 15 Händler und Buchverlage an diesen Shop angeschlossen. Überarbeitet wurde auch das Fachwörterlexikon. Anstatt statischer Seiten verwaltet nun eine Datenbank mit Stichwortsuche über 2700 Fachbegriffe, aufgeteilt in verschiedene Lexikonthemen wie Druckvorstufe, Grafik, Multimedia etc.. Auch die Bedeutung von Datei- und Domain-Endungen ist in der Datenbank hinterlegt. ots Originaltext: Mediaforum - dpi Publishing Service AG Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Mediaforum - dpi Publishing Service AG Thomas Paszti Birmensdorferstrasse 360 8055 Zürich Internet: www.mediaforum.ch

Das könnte Sie auch interessieren: