Holzenergie Schweiz

Holzpellets: Sicherheit und Preisstabilität

Holzpellets: Sicherheit und Preisstabilität / Pellets: Brennstäbe mit Zukunft! Holz, Energie, Wirtschaft. Weiterer Text über ots unter http://www.presseportal.ch/de. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck unter Quellenangabe:"ots/Holzenergie Schweiz"

    - Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit  
        unter: http://www.presseportal.chde/pm/100003923 -
                      
    Zürich (ots) - Im vergangenen Winter sorgte der Pelletmarkt für
negative Schlagzeilen. Massive Preiserhöhungen wie beim Heizöl sowie
Gerüchte über mangelnde Versorgungssicherheit hielten viele Bauherren
vom Kauf einer Pelletheizung ab. Heute gibt es zum Glück wieder viele
positive Anzeichen. Es hat genug Pellets, Pellets sind heute wieder
deutlich billiger als Heizöl, und ein neuer Richtpreis von
Holzenergie Schweiz (www.holzenergie.ch) sorgt für Transparenz.

    Die vergangenen Kapriolen des Pelletmarktes sind den Bauherren in die Knochen gefahren. Preissteigerungen von 50% in wenigen Monaten und Behauptungen über angebliche Versorgungsengpässe schafften ein Klima der Verunsicherung. Die Hersteller von Pelletheizungen spüren die Auswirkungen in Form von teilweise massiven Umsatzeinbussen. Das muss nicht sein! In der Schweiz und im umliegenden Ausland werden die Kapazitäten zur Pelletherstellung laufend ausgebaut. Ein wachsendes Netz von Produzenten und Lieferanten sorgt für ein immer breiteres Angebot an qualitativ guter Ware. Holzenergie Schweiz trägt zur Stabilisierung und Zuverlässigkeit des Marktes bei, indem neuerdings auf der Homepage www.holzenergie.ch ein Richtpreis für Pellets publiziert wird. Zusätzlich sind Empfehlungen für Kundinnen und Kunden aufgelistet, die einen effizienten und preiswerten Einkauf von Pellets ermöglichen. Beispielsweise empfiehlt Holzenergie Schweiz das Einholen mehrerer Offerten bei den publizierten Anbietern oder die Bildung von so genannten Einkaufpools. Wie beim Heizöl können sich mehrere Verbraucher in derselben Ortschaft zusammenschliessen und dank gleichzeitigen Lieferterminen einen günstigeren Preis aushandeln. Der Preis wurde basierend auf den effektiven Rohstoff- und Herstellungskosten sowie den jahreszeitlichen Schwankungen festgelegt und liegt für eine Liefermenge für ein Einfamilienhaus von etwa 5 Tonnen im Sommer bei Fr. 330.- pro Tonne (exkl. MWSt) und im Winter bei Fr. 400.- pro Tonne. Ein Schwankungsbereich von zehn Prozent nach oben oder unten liegt im vernünftigen Bereich. Daraus ergeben sich Energiekosten von 6 bis 7 Rappen pro Kilowattstunde (kWh) im Sommer und 7 bis 9 Rappen pro kWh im Winter. Heizöl liegt momentan bei etwa 8 Rappen pro kWh, ist also deutlich teurer als Pellets zum Sommerpreis. Es liegt auf der Hand, dass Holzenergie Schweiz allen Verbrauchern den Einkauf im Sommer ans Herz legt.

Pelletpreis                            Sommer 07            Winter 07/08
(Richtpreis                            (Ca. April bis    (Ca. Okt. - März)
von Holzenergie Schweiz)        Sept.)

und Heizölpreis im Vergleich Preis pro kWh      Preis pro kWh

Pellets CO2-neutral                6-7                      7-9
Heizöl                                    Ca. 8                  ??
                                              Stand Juni 07      

    Ein Blick auf künftige Entwicklungen zeigt bei den fossilen Energien Öl und Gas neben Risiken der Versorgung und negativen Auswirkungen auf unser Klima vor allem auch eine klar steigende Preistendenz. Es besteht Grund zur Hoffnung, dass sich der Pelletpreis vergleichsweise stabil und voraussehbar entwickeln wird. Zusätzlich kauft man mit den Pellets noch die Vorteile eines Produktes mit geringen technologischen Risiken, hoher lokaler und regionaler Wertschöpfung und natürlich mit nachgewiesener CO2-Neutralität.

    Weitere Informationen: www.holzenergie.ch, www.sfih.ch, www.vhp.ch

ots Originaltext: Holzenergie Schweiz
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Holzenergie Schweiz
Neugasse 6
8005 Zürich
Tel.: +41/44/250'88'11



Weitere Meldungen: Holzenergie Schweiz

Das könnte Sie auch interessieren: