VSCI - Schweiz. Carrosserieverband

84. Generalversammlung des VSCI auf dem Gurten: Zentrale Telefonnummer der Schweizer Carrossiers - Erfolgreiche Zusammenarbeit von TCS und VSCI

Zofingen (ots) - Über hundert Mitglieder des Schweizerischen Carrossiereverbandes VSCI und Gäste haben am vergangenen Wochenende an der Generalversammlung auf dem Gurten bei Bern die gemeinsamen Vertriebs- und Marketinganstrengungen mit der Karosserie-Helpline 0800 00 HELP bekräftigt und sich über die Anfang Jahr durch die Verbandsspitzen initialisierte Zusammenarbeit mit dem TCS orientieren lassen. Die Generalversammlung bestätigte den Zentralpräsidenten Bruno W. Claus, Chur, sowie den gesamten Zentralvorstand für vier Jahre. In der Schweizer Carosseriebranche sind in rund 1100 Betrieben über 5000 Personen beschäftigt. Der Schweizerische Carrosserieverband VSCI ist mit über 700 organisierten Betrieben die bedeutendste Branchenvereinigung. An der VSCI-Generalversammlung orientierten Exponenten des TCS in Anwesenheit des TCS-Zentralpräsidenten Jean Meyer über die ersten Massnahmen der im Januar dieses Jahres zwischen den beiden Spitzenverbänden abgeschlossenen Grundsatzvereinbarung. Zentrales Element ist der Betrieb der VSCI-Helpline für die gesamt-schweizerische, rasche Karosseriereparatur, die seit ab April 2004 unter der Telefonnummer 0800 00 HELP beziehungsweise 0800 00 4357 während 24 Stunden durch die TCS-Einsatzzentrale Schönbühl betrieben wird. Der von VSCI und TCS gemeinsam herausgegebene und vertriebene Carosserieratgeber "Rund um die Carrosserie" lag auf dem Gurten druckfrisch vor und enthält auf über 60 Seiten wertvolle Tipps für den Autofahrer zum Thema Pflege und Reparatur der Autokarosserie. Die Zusammenarbeit zwischen TCS und VSCI wird vertieft. Mit der Ablehnung von zwei Anträgen zum Ausschluss aus dem Verband sprach sich die Generalversammlung weiter für den Einheitscharakter des VSCI als Dachverband für das schweizerische Karosseriegewerbe aus. Der VSCI hat das neue Verbandsjahr mit einer positiven Erfolgsrechnung 2003 und einem ausgeglichenen Budget angetreten. ots Originaltext: VSCI Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch Kontakt: Felix Pohl, Direktor Tel. +41/62/745'90'80 Fax +41/62/745'90'81 E-Mail: felix.pohl@vsci.ch

Das könnte Sie auch interessieren: