awp Finanznachrichten AG

Dow Jones Newswires und AFX News festigen ihre Partnerschaft mit der Schweizer Nachrichtenagentur AWP durch eine weitere Ausweitung ihrer Sales-Kooperation

    Die Dienste aller drei Anbieter werden auf einem integrierten     "Newsfeed" verfügbar gemacht

    London/Zürich (ots) -  Die Schweizer Nachrichtenagentur AWP hat die exklusiven Verkaufsrechte für die englischsprachigen Dienste von Dow Jones Newswires und AFX News in der Schweiz erworben. Damit haben die drei Unternehmen einen weiteren, wichtigen Schritt vollzogen, um ein einzigartiges, konzertiertes Produktangebot für die Schweizer Finanzgemeinde zu schaffen.

    Die führende Schweizer Finanznachrichtenagentur AG für Wirtschafts-Publikationen (AWP) hält ab sofort die exklusiven Verkaufsrechte an den englischsprachigen Diensten von Dow Jones Newswires und AFX News im deutschen Sprachraum der Schweiz und in Liechtenstein.

    Die englischsprachigen Dienste von Dow Jones Newswires und AFX News bleiben eigenständige Produkte und werden einzeln oder als Paket verkauft. Die drei Anbieter arbeiten zusätzlich daran, das komplette Produktangebot auf den "Newsfeeds" aller drei Nachrichtenagenturen anbieten zu können. Dadurch wird ein einzigartiges Angebot an nationalen und internationalen Nachrichtendiensten auf Deutsch, Französisch, Englisch und Italienisch entstehen, das aus einer Hand verfügbar ist.

    Im Januar hatten Dow Jones Newswires und dpa-AFX, das deutsche Joint-Venture von AFX und dpa, bereits angekündigt, dass sie AWP die exklusiven Vermarktungsrechte für ihre deutschsprachigen Nachrichteninhalte übertragen haben und Nachrichten von Dow Jones Newswires und dpa-AFX nun sowohl Bestandteil des AWP-Premiumangebotes "AWP International" als auch des AWP Basic-Services sind.

    "Schweizer Finanzinstitutionen suchen zunehmend Wettbewerbsvorteile. Dies führt zu einer wachsenden Nachfrage nach flexiblen, unternehmensübergreifenden Informationslösungen," sagte Volker Schneider, Regional Sales Manager für Zentral- und Osteuropa, Dow Jones Newswires. "Indem wir die Stärken aller drei Realtime-Finanznachrichtenagenturen auf diese Art bündeln, können wir, unserer Überzeugung nach, eine umfassende und sehr wettbewerbsfähige Ressource anbieten, die Schweizer Finanzexperten in ihren vielfältigen Rollen, sei es bei Investitionsentscheidungen oder in der Beratungsfunktion, kompetent unterstützt."

    "AWP kann nun massgeschneiderte Dienste in allen in der Schweiz gesprochenen Sprachen liefern, und darüber hinaus mit Dow Jones Newswires, AFX News oder einer Kombination von beiden die führenden, plattformunabhängigen Finanznachrichtendienste in Englisch zur Verfügung stellen," fügte Stefan Ploghaus, Managing Director von AFX News hinzu.

    "Die erweiterten Abkommen mit unseren langjährigen Partnern Dow Jones Newswires und AFX News ermöglichen es uns, unsere Kunden künftig noch gezielter mit bedürfnisgerechten Nachrichten aus einer Hand bedienen zu können. Wir wollen unseren Usern gemeinsam einen echten Mehrwert liefern", unterstreicht AWP Geschäftsführer Christoph Gaberthüel die Bedeutung der neuen Vereinbarung für die Nutzer von Finanznachrichten in der Schweiz und Liechtenstein. Im Rahmen der neuen Vereinbarung wird das in Zürich ansässige Dow Jones Newswires Sales-Team zu AWP wechseln und die englischsprachigen Nachrichtendienste von Dow Jones Newswires und AFX News vermarkten. Das Team wird dabei an den Geschäftsführer von AWP, Christoph Gaberthüel, berichten.  

    Über Dow Jones Newswires

    Dow Jones Newswires ist der weltweit führende unabhängige Anbieter von Realtime- Wirtschafts-, Finanz- und marktrelevanten Politiknachrichten und Analysen. Die Agentur liefert täglich bis zu 10.000 Nachrichten, Kommentare und Analysen an mehr als 435.000 Finanzexperten in 66 Ländern. Dies geschieht unter Einsatz von über 60 Marktdatenvendoren in der ganzen Welt.

    Darüber hinaus haben Millionen von Nutzern Zugang zu ausgewählten Inhalten von Dow Jones Newswires auf Firmeninternetseiten, elektronischen Börsen, Firmenintranets, Wirtschaftsinformationssystemen und auf einer Reihe von mobilen Diensten. Dow Jones Newswires bietet seinen Realtime-Nachrichtenservice in zehn Sprachen an.

    Die deutsche Tochtergesellschaft von Dow Jones Newswires, Dow Jones News GmbH, mit Sitz in Frankfurt/Main veröffentlicht den führenden deutschsprachigen Realtime-Finanz- und Wirtschaftsnachrichtenservice und gibt ausserdem rund 30 Fachnewsletter heraus, die den Abonnenten in gedruckter und elektronischer Form zur Verfügung stehen.     Die zuverlässigen und präzisen Realtime-Nachrichteninhalte von Dow Jones Newswires wurden 2005 im Rahmen des World Leadership Forums 2005 mit dem "Business Journalist of the Year Award" ausgezeichnet. Shai Oster, Dow Jones Newswires Reporter für OPEC-Themen, wurde für seine wegweisende Berichterstattung über Saudiarabien mit Schwerpunkt auf Energie- und Wirtschaftsthemen geehrt. Jackie Range, der von London aus über Bergbau berichtet, wurde im Jahr 2006 von der "Work Foundation" im Rahmen des jährlich vergebenen "Work World Media Award" als "Journalist to Watch" ausgezeichnet. Im Juli 2005 erhielt der Reporter für EU-Wirtschaftsthemen, John Miller, den "Peter R. Weitz Junior Prize 2005" für seine "herausragende Berichterstattung über europäische Angelegenheiten".

    Dow Jones Newswires wurde im Jahr 1882 gegründet und beschäftigt nahezu 1.000 Realtime-Redakteure und Reporter in der ganzen Welt. Sie sind Teil des weltweiten Netzwerkes von Dow Jones & Company, das von rund 1.900 Wirtschafts- und Finanzjournalisten gebildet wird. Dow Jones Newswires bedient sich auch der Ressourcen verschiedener Medienpartner, darunter Associated Press und Nikkei.

    Über die AG für Wirtschaftspublikationen (AWP)

    Die AG für Wirtschafts-Publikationen (AWP) ist die führende, Plattform-unabhängige Schweizer Wirtschafts- und Finanznachrichtenagentur. AWP berichtet laufend in Real-time über die aktuellen Ereignisse im In- und Ausland und liefert alle relevanten Fakten und Zahlen zu Unternehmen, Märkten und Branchen. Neben der Berichterstattung zu allen SMI- und SPI-Unternehmen informiert AWP als einzige Nachrichtenagentur systematisch über Schweizer Nebenwerte und KMU. Die Nachrichten werden in deutscher, französischer und italienischer Sprache angeboten und sind über sämtliche bedeutenden Finanzinformationssysteme sowie direkt von AWP via Internet (www.awp.ch) erhältlich.

    AWP ist eine Tochtergesellschaft der Schweizerischen Depeschenagentur (sda), der Deutschen Presse-Agentur (dpa) sowie von AFX News.

    Über AFX News Ltd

    AFX News Ltd ist eine der weltweit führenden Finanznachrichtenagenturen. AFX liefert unabhängige, verlässliche internationale Realtime-Wirtschaftsnachrichten an professionelle und private Investoren auf Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch und Niederländisch. Die AFX Dienste bieten eine globale Abdeckung mit einem Schwerpunkt auf Europa.

    Die massgeschneiderten Nachrichtendienste von AFX bedienen ein breites Kundenspektrum, professionelle Händler, Handelsräume, Firmeninvestoren, Analysten und Ökonomen, Privatbankiers, sowie Finanzberater für Retail Investoren. Das weltweite Netzwerk von AFX News unterhält 13 AFX News Büros, darunter die Zentrale in London, und hat Zugriff auf mehr als 3000 Journalisten, die für AFX News oder seine Partneragenturen, wie etwa AFP, ANP, APA, dpa, Euro2day, MarketWatch, sda-ATS, XFN oder seine Tochtergesellschaften dpa-AFX, ANP, AFX,AWP und viele andere arbeiten.

    Die AFX Dienste sind direkt über AFX News oder über alle gängigen offenen Nachrichtenplattformen erhältlich. Die Nachrichtendienste sind für Kunden weltweit über Internet IP Broadcast, sowie über Satelliten und terrestrische Links zugänglich.

    AFX News Ltd ist eine 100%-ige Tochtergesellschaft von Agence France-Presse (AFP), einer der führenden Nachrichtenagenturen weltweit.

ots Originaltext: AG für Wirtschaftspublikationen (AWP)
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Melanie Spencer
Dow Jones & Company
Tel:    +44(0)20/7842'96'85
Mobil: +44(0)77/483'236'26
Email: melanie.spencer@dowjones.com

Judith Huss
Huss-PR-Consult
Tel:    +49/89/649'455'70
Mobil: +49/172/705'52'82
Email: judith.huss@hussprconsult.de

Christoph Gaberthüel
Geschäftsführer
AG für Wirtschaftspublikationen (AWP)
Tel: + 41/(0)43/960'57'00
Email: christoph.gaberthueel@awp.ch

Stefan Ploghaus
Managing Director
AFX News Ltd
Tel: + 44(0)20/742'248'11
Email: stefan.ploghaus@afxnews.com



Weitere Meldungen: awp Finanznachrichten AG

Das könnte Sie auch interessieren: