awp Finanznachrichten AG

AWP und AFX arbeiten zusammen

    Zürich (ots) - Die Wirtschaftsnachrichtenagentur AWP (AG für Wirtschaftspublikationen), Zürich, und die Nachrichtenagentur AFX News Ltd., London, arbeiten ab 1. Januar 2003 zusammen. Während AWP ihre Kunden mit Wirtschaftsinformationen aus der Schweiz beliefert, wird AFX News ausländische Nachrichten aus Europa, den USA und Asien anbieten.

    AWP führt damit jene Kooperation fort, die die Schweizerische Depeschenagentur (sda) seit 1999 mit AFX News unterhält. Die sda hatte im Frühjahr 2002 eine Beteiligung an der AWP erworben. AWP und AFX News bekräftigen ihren Willen, künftig gemeinsam den Schweizer Markt mit Wirtschaftsinformationen zu beliefern.

    Die Palette für Schweizer Nachrichten umfasst ab Januar 2003 die Produkte "AWP Premium" und "AWP Basic". Mit "AWP Premium" werden Kunden beliefert, die beruflich laufend über Wirtschaftsereignisse informiert sein müssen, also Mitarbeiter von Banken, anderen Finanzinstituten, Versicherungen und institutionellen Anlegern.

    Mit dem Produkt "AWP Basic" richtet sich AWP an ein breites (Anleger-) Publikum, das sich über elektronische Plattformen (Finanzportale, E-Banking) über das Wirtschaftsgeschehen ins Bild setzen will. Zielgruppen sind hier unter anderem Privatanleger, kleinere Vermögensverwalter, Treuhänder und private Bankkunden.

    Die Schweizer Nachrichten der AWP in deutscher und französischer Sprache werden je nach Kundenwahl durch ein Paket ausländischer Meldungen ergänzt. In deutscher Sprache stehen die Angebote von VWD Vereinigte Wirtschaftsdienste oder von dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH zur Verfügung. Im französischsprachigen Dienst arbeitet AWP mit AFP zusammen. Für Nachrichten in Englisch stehen AFX-News zur Verfügung.

ots Originaltext: AWP
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Hansjürg Saager, Geschäftsleiter AWP
Telefon: +41/1/265'28'27

Konrad Von Habsburg
Gebietsrepräsentant AFX News
Mobile: +44/7802/584/807
[ 014 ]



Weitere Meldungen: awp Finanznachrichten AG

Das könnte Sie auch interessieren: