The Body Shop

The Body Shop Schweiz erhält Preis für Ethik und Umweltschutz

    Uster (ots) - Am vergangenen Donnerstag wurden in Genf die Trophées du Commerce Suisse 2008 vergeben.

    Bewertet wurden folgende Kategorien:

    Bedienung und Service

    Preis-Leistungs-Verhältnis

    Qualität

    Kommunikation und Promotion

    Ethik und Umweltschutz

    Erreichbarkeit

    Die Gewinner gingen aus einer schweizweiten, repräsentativen Konsumenten-Umfrage von 936 befragten Personen hervor.

    The Body Shop Schweiz ist stolze Gewinnerin des Preises für beste Schweizer Firma für Ethik und Umweltschutz.

    The Body Shop setzt sich schon seit langem für ethisch korrekten Handel ein und bezieht seine Rohstoffe von benachteiligten Gemeinschaften auf der ganzen Welt. Partner werden mit Achtung und Respekt behandelt. Faire Entlöhnung und korrekte Arbeitszeiten werden gewährleistet und es wird strikt darauf geachtet, dass weder Diskriminierung noch Kinderarbeit stattfindet. Respekt vor anderen Kulturen, Menschenrechte und Umwelt gelten als oberstes Gebot. The Body Shop Schweiz hat 2002 ein 28,21 Hektar grosses Stück Wald im Jura gekauft, um sein freigesetztes Treibhausgas zu kompensieren, entstanden durch Transporte, Heizung und Beleuchtung in allen Filialen der Schweiz sowie in Büroräumlichkeiten. Der Wald wurde zum Naturschutzgebiet erklärt und wird für die nächsten 99 Jahre nicht genutzt. Des Weiteren bezieht The Body Shop  für seinen Strombedarf ab sofort jährlich 1 Mio. kWh Clean Solution Ökostrom, produziert nach dem höchsten Umweltstandard "Naturemade Star".

ots Originaltext: The Body Shop
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Patrizia Mani
Tel.: +41/44/905'85'73

Janina Baruth
Tel.: +41/44/905'85'90



Weitere Meldungen: The Body Shop

Das könnte Sie auch interessieren: