claro fair trade AG

Neue Geschäftsleitung der claro fair trade AG

    Orpund (ots) - Gertrud Meyer, Geschäftsführerin der claro fair trade AG, verlässt das Unternehmen per Ende Mai auf eigenen Wunsch. Neu in der Geschäftsleitung sind Marcel Etterlin und Manfred Steinlechner. Etterlin ist seit April neuer Leiter Finanzen, Steinlechner seit zwei Jahren Leiter Logistik und Infrastruktur. Beat Schumacher, Leiter Marketing und Verkauf sowie stellvertretender Geschäftsführer, wird den Vorsitz der Geschäftsleitung ad interim übernehmen. Die neue Geschäftsleitung wird ihre Tätigkeit am 1. Mai 2007 aufnehmen. Die Stelle der Geschäftsführung wird nach einem internen und externen Evaluationsverfahren neu besetzt.

    Die langjährige Geschäftsführerin der claro fair trade AG, Gertrud Meyer, wird das Unternehmen per Ende Mai verlassen. Sie plant vorerst eine Auszeit und will für ihre letzte Phase des Berufslebens nochmals eine neue Herausforderung annehmen. Der Verwaltungsrat bedauert den Entscheid von Gertrud Meyer, kann aber auch den Wunsch nach persönlicher Veränderung nachvollziehen.

    Im Namen der Aktionäre bedankt sich der Verwaltungsrat bei Gertrud Meyer, die sieben wertvolle Jahre in den Aufbau eines heute stabilen Unternehmens investiert hat. Gertrud Meyer hat gemeinsam mit den engagierten Mitarbeitenden das Fairtrade-Unternehmen der ersten Stunde nach einem Turnaround im Jahr 2002 wieder in die Gewinnzone und auf Wachstumskurs gebracht. Sie hat der claro fair trade zu neuem und grösserem Bekanntheitsgrad verholfen und dafür gesorgt, dass das wachsende Unternehmen mit einem Büro-Neubau in Zukunft über entsprechende Betriebsräumlichkeiten verfügt. Für ihre weitere Laufbahn wünschen Verwaltungsrat, Geschäftsleitung und Mitarbeitende Gertrud Meyer alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

    Seit April 2007 ist Marcel Etterlin (*1970) neuer Leiter Finanzen, ab 1. Mai 2007 auch Mitglied der Geschäftsleitung. Etterlin hat seine Aufgabe von Rudolf Frauchiger übernommen, der Mitte April in den Ruhestand getreten ist. Als ausgebildeter Betriebsökonom HWV/FH verfügt Marcel Etterlin über langjährige Erfahrung aus dem Finanzbereich. Zuletzt als Vizedirektor der IDFS Europe IATA tätig, ist Marcel Etterlin auch eine erfahrene Führungspersönlichkeit, die den strategischen Herausforderungen des Fair Trade Marktes gewachsen ist.

    Manfred Steinlechner (*1960), ist seit zwei Jahren bei der claro fair trade als Leiter Logistik und Infrastruktur beschäftigt. Steinlechner verfügt über langjährige Erfahrung im Transport- und Lagerwesen. Seit seinem Stellenantritt hat er das Lager reorganisiert und die Prozesse so verändert, dass die Produktivität in der Logistik markant gesteigert werden konnte. Manfred Steinlechner ist auch verantwortlicher Projektleiter für den Büro-Neubau am Geschäftssitz in Orpund. Der Neubau wird im Spätsommer 2007 bezugsbereit sein.

    Der neue Geschäftsführer ad interim, Beat Schumacher (*1964), ist seit einem Jahr bei der claro fair trade verantwortlich für Marketing und Verkauf. Schumacher ist Betriebsökonom, Universität Zürich, und verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Konsumgüterbranche, zuletzt als Leiter Export bei der Rivella Getränke AG. Seit seinem Stellenantritt hat Beat Schumacher das Marketing der claro fair trade neu organisiert, eine strategische Marketingplanung an die Hand genommen und ein Key Account Management aufgebaut. Beat Schumacher wird ab 1. Mai 2007 interimistisch Vorsitzender der Geschäftsleitung. Gleichzeitig bleibt er verantwortlicher Leiter Marketing und Verkauf.

ots Originaltext: claro fair trade AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Yolanda Roggo
Unternehmenskommunikation
Tel.:    +41/32/356 07 73
E-Mail: roggo@claro.ch

claro fair trade AG
Byfangstrasse 19
2552 Orpund
Internet: http://www.claro.ch



Weitere Meldungen: claro fair trade AG

Das könnte Sie auch interessieren: