Igeho / MCH Group

Eindrucksvolle Bilanz der Igeho 03: Rekordzahlen und hohe Zufriedenheit bei Besuchern und Ausstellern

    Basel (ots) - Mit der Rekordzahl von 80'432 Besuchern (2001: 78'389 Besucher) hat die Igeho ihre starke Position im internationalen Vergleich der Hotellerie- und Gastronomiefachmessen eindrucksvoll bewiesen. Die Igeho 03, Internationale Fachmesse für Gemeinschaftsgastronomie, Gastronomie und Hotellerie ging am Dienstag nach erstmals nur fünf Messetagen in Basel zu Ende. Eine Rekordbeteiligung verzeichnete die 20. Igeho auch bei den Ausstellern: 836 Unternehmen (Igeho 01: 820 Aussteller) präsentierten sich im Jubiläumsjahr einem internationalen Fachpublikum. Zum Abschluss der Messe bestätigten Aussteller, Branchenvertreter und Besucher die erfolgreiche Bilanz der Messeleitung und zeigten sich in ersten Statements sehr beeindruckt vom diesjährigen Messeverlauf.

    Die Jubiläumsausgabe der Igeho war ein voller Erfolg. Dieses einheitliche Fazit zogen Aussteller, Besucher und Messeleitung am Dienstag in Basel. Besonders erfreulich war der Besucherandrang: die Rekordzahl von 80'432 Besuchern - davon mehr als 11'000 aus dem Ausland - ist nicht nur im Vergleich zur Igeho 01 deutlich höher, sondern bedeutet selbst gegenüber der Igeho 99 (80'996 Besucher an sechs Messetagen) mit dem Salon Culinaire Mondial eine absolute Steigerung.

    Beflügelt durch das äusserst positive Messeergebnis, das hohe Qualitätsniveau und die anhaltende Innovationsfreude sandte die Igeho 03 klar positive Signale für die Hospitality-Branche und die gesamte Schweizer Wirtschaft aus. Im internationalen Vergleich festigte die seit 40 Jahren bestehende Igeho ihre starke Position als eine der wichtigsten europäischen Präsentationsplattformen der Hotellerie- und Gastronomiebranche.

    Aussteller hoch zufrieden mit der Igeho 03

    Zum Abschluss der Fachmesse äusserte sich die Mehrheit der Aussteller hoch zufrieden über ihre Messebeteiligung. Die vor Messebeginn - aufgrund der wirtschaftlich nach wie vor angespannten Situation in der Gastronomie und Hotellerie - eher gedämpften Erwartungen der Aussteller konnten weit übertroffen werden. Gelobt wurden vor allem die hohe Qualität und Entscheidungskompetenz der Fachbesucher: von den 80'432 Besuchern der Igeho 03 waren 83 Prozent aus fachlichem Interesse in Basel (2001: 74 Prozent Fachbesucher). Rund 65 Prozent der Besucher sind in ihren Unternehmen bei Einkaufsentscheidungen ausschlaggebend bzw. mitentscheidend.

    Fachbesucher: sehr gutes Gesamturteil

    Die Fachbesucher schätzten an der Igeho 03 in erster Linie ihre Innovationskraft, das repräsentative Angebot sowie die übersichtliche Strukturierung der Messe. Rund 85 Prozent der Besucher gaben der Igeho ein sehr gutes bis gutes Gesamturteil. Auf grosses Interesse stiessen die Sonderschauen und Begleitveranstaltungen, vor allem das Centre Gastronomique mit dem diesjährigen Schwerpunkt «Asien» sowie The World of Inspiration. Die «Messe in der Messe» soll in den kommenden Jahren mit neuen Themenbereichen, zum Beispiel «well-food», «slow-food» oder «Premium Spirituosen» weiter ausgebaut werden. «Mit The World of Inspiration wollen wir in Zukunft den Hospitality-Gedanken verstärken und die Sonderschau als Lifestyle-Event positionieren», betont Walo Dalhäuser, Leiter der Gastronomie- und Detailhandelsmessen der Messe Schweiz.

    Auch für die Region Basel erzielte die Igeho 03 eine positive Wirkung: Die fünftägige Messe hat einen volkswirtschaftlichen Nutzen von rund 80 Millionen Schweizer Franken generiert, vor allem in den Bereichen Hotellerie und Gastronomie, Gewerbe, Einzelhandel und Verkehrsbetriebe.

    Ausblick: Igeho 05

    Die nächste Igeho findet im November 2005 in der Messe Basel statt, geplant ist von Samstag, 19. bis Mittwoch, 23. November. Die Messedauer und die Messetage der künftigen Veranstaltungen sind abhängig von den Aussteller- und Besucherumfragen zur Igeho 03. Die Verkürzung der Fachmesse von sechs auf fünf Messetage ist nicht bei allen Teilnehmern auf ein positives Echo gestossen. Die Messeleitung wird daher nach Auswertung der Umfragen und weiteren Gesprächen mit Branchenvertretern über eventuelle Anpassungen aufgrund der Wünsche der Aussteller und Besucher entscheiden.

    5. Salon Culinaire Mondial

    Highlight der Igeho 05 ist der 5. Salon Culinaire Mondial, der nur alle sechs Jahre stattfindet. Der Salon Culinaire Mondial wird vom Weltbund der Kochverbände WACS (World Association of Cooks Societies mit rund 1,2 Millionen Mitgliedern), dem Schweizer Kochverband sowie der Hotel und Gastro Union Schweiz unter der Leitung der Igeho veranstaltet. Er gehört weltweit zu den fünf wichtigsten Kochkunst-Wettbewerben, Insider bezeichnen ihn als «Weltmeisterschaft der Köche». Die zehn weltbesten Nationalmannschaften sowie über 800 aktive Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Gastronomie und der Gastronomie verwandten Betrieben aus mehr als 30 Ländern bewerben sich am Salon Culinaire Mondial 2005 um eine der begehrten Auszeichnungen.

    Premiere: European Culinary Challenge 2005

    Der European Culinary Challenge, die «Europameisterschaft der Köche» feiert an der Igeho 05 Premiere. Die acht besten europäischen Regionalteams bewerben sich um das neue Championat, das künftig an jeder Igeho ausgetragen wird.

    Hinweis für die Redaktionen: Die Aussteller- und Besucherzahlen der Igeho 03 sind FKM-geprüft (FKM: Gesellschaft zur Freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen). Die FKM-Prüfung dient der internationalen Vergleichbarkeit und Zuverlässigkeit von Messezahlen. Weitere Informationen unter: www.fkm.de

Diese Medienmitteilung sowie druckfähiges Fotomaterial und Logos sind auf dem Internet abrufbar unter: www.igeho.ch

ots Originaltext: MCH Messe Basel AG
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Igeho 03
Barbara Fäh
Kommunikationsverantwortliche
MCH Messe Basel AG
CH-4005 Basel
Tel.:        +41-(0)58-206'31'12
Fax:         +41-(0)58-206'21'91
E-Mail:    barbara.faeh@messe.ch
Internet: www.igeho.ch



Weitere Meldungen: Igeho / MCH Group

Das könnte Sie auch interessieren: