Greater Zurich Area AG

Mehr als 300 Teilnehmer interessieren sich für die Stärken und Schwächen des Wirtschaftsraums Greater Zurich Area

    Zürich (ots) - Am diesjährigen "Forum Standortmonitoring Wirtschaftsraum Greater Zurich Area 2004" haben sich mehr als 300 Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik über die Qualitäten und Herausforderungen des Wirtschaftsraums Zürich informiert. Nicht nur Teilnehmer aus der Region Zürich, sondern auch der umliegenden Kantone zeigten Interesse an den Ergebnissen der Studie, die zum zweiten Mal von der Standortmarketingorganisation der Greater Zurich Area herausgegeben wurde. Die erfreuliche Botschaft: Der Wirtschaftsraum ist im internationalen Wettbewerb weiterhin gut positioniert. Die Herausforderung: In Sicherheit wiegen können wir uns nicht. Im Bereich Bildung, Innovation, Unternehmergeist und Erreichbarkeit braucht es weiterhin grosse Anstrengungen. Dabei müssen die Kantone vermehrt zusammenarbeiten. Wenn Kräfte gebündelt werden, kann mit gleichen Mitteln mehr erreicht werden.

    Kantonsübergreifende Standortentwicklung erforderlich

    Regierungsrätin Rita Fuhrer, Volkswirtschaftsdirektorin des Kantons Zürich eröffnete den Anlass in ihrer Funktion als Präsidentin der Stiftung Greater Zurich Area Standortmarketing. [....]

    Gut positioniert im internationalen Wettbewerb

    Die Resultate des Standortmonitorings Wirtschaftsraum Zürich 2004 wurden von Frau Dr. Sara Carnazzi Weber, Leiterin Regional Analysis der Credit Suisse präsentiert. [...]

    Handlungsbedarf für die Zukunft

    Zwei Unternehmerpersönlichkeiten nahmen aus Sicht der Wirtschaft Stellung: [...]

    Prof. Dr. Hans Peter Wehrli als Verwaltungsratspräsident der Greater Zurich Area AG wies zum Schluss darauf hin, dass es trotz den guten internationalen Rankings falsch wäre, sich für die Zukunft in Sicherheit zu wiegen. [...]

    Gesamte Pressemitteilung, Studie als PDF und weitere elektronische Informationen: www.greaterzuricharea.ch/pressroom

ots Originaltext: Greater Zurich Area AG
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Willi Meier
CEO
Greater Zurich Area AG
Tel.         +41/1/254'59'59
E-Mail:    willi.meier@greaterzuricharea.ch

Marion Graber
Corporate Communications
Greater Zurich Area AG
Tel.         +41/1/254'59'07
E-Mail:    marion.graber@greaterzuricharea.ch
Internet: http://www.greaterzuricharea.ch



Weitere Meldungen: Greater Zurich Area AG

Das könnte Sie auch interessieren: