Symbol Technologies Switzerland

Endesa: Symbol Technologies Mobility-Lösungen sollen Kundendienst verbessern

Madrid (ots/PRNewswire) - - Symbol und Telvent Interactive liefern 650 MC9000 Mobile Computer um Kundenmessgeräte zu lesen Symbol Technologies, Inc. (NYSE:SBL), The Enterprise Mobility Company(TM), gab heute bekannt, dass Endesa Electrical Distribution, das grösste Elektrizitätsunternehmen in Europa, sich für Symbols MC9000 Mobilcomputer entschieden hat, um seine Aussendienstmitarbeiter beim Ablesen der Messgeräte seiner Kunden zu unterstützen. Die Lösung wurde als Teil von Endesas ALMA-Projekt (Anwendung von Ablesewerten zur Verbesserung der Aktivität) bereits an 55 Prozent der Aussendienstler ausgegeben. "Dank der Symbol MC9000 Mobilcomputer haben wir bereits Verbesserungen feststellen können", sagt Joaquín Diaz Quirós, Measurement Representative der Endesa Gruppe. "Zu den bemerkenswertesten Vorteilen gehören die Download- bzw. Datenübertragungsfunktionen vom bzw. zum Mobilcomputer, wobei kein Lesegerät im Büro vorhanden bzw. am PC angeschlossen sein muss." "Vor der Umsetzung von ALMA bzw. vor dem Einsatz der Symbol MC9000 Mobilcomputer wurden die im Aussendienst gesammelten Daten am Ende des Arbeitstages, nach Rückgabe der Geräte, in den Einrichtungen des Dienstanbieters zusammengestellt. Der früheren Lösung mangelte es zudem an WAN- bzw. LAN-Anbindungsmöglichkeiten und sie bot keinerlei Funktionen zum Suchen im Web. Das bedeutete, dass eine Dockingstation und ein PC benötigt wurden, um Daten zu empfangen oder zu senden. Die MC9000 Mobilcomputer machen das Anschliessen an die Dockingstation überflüssig und erhöhen somit die Mitarbeiterproduktivität erheblich", erläutert Diaz Quirós. Die Anforderungen brachten Endesa dazu, andere Möglichkeiten im Rahmen einer weitreichenderen Massnahme zur Automatisierung der Rechnungsstellung, in deren Umfeld auch ein Extranet geschaffen und in das Unternehmensportal integriert wurde, zu untersuchen. Das Portal ermöglicht Partnern von Endesa, die das Ablesen der Messgeräte übernehmen, den Download der Tagesergebnisse und die anschliessende Eingabe der Verbrauchswerte der Kunden via Internet. Obwohl das Ablesen und alle zugehörigen Ressourcen in der Verantwortung der für das Ablesen der Messgeräte zuständigen Partnerunternehmen liegen, zertifiziert Endesa die zu verwendende Technologie. Laut Diaz Quiros wird hierdurch die Arbeit erleichtert. Ausserdem sollen immer mindestens zwei Anbieter zur Auswahl stehen. "Internet- und Web-Technologie sind die Standard-Kommunikationswege mit den Partnerunternehmen, die das Ablesen der Messgeräte vornehmen. Deshalb wollten wir deren Unterstützung durch unser Portal am anderen Ende der Rechnungsstellungs-Prozesskette - die Endgeräte, die zum Ablesen der Kundenmessgeräte verwendet werden - verbessern. Damit mussten die neuen Endgeräte auch einen Standard-Webbowser und die Unterstützung einer ganzen Reihe von Wireless-Technologien sowie das Windows Pocket PC Betriebssystem mitbringen. Zudem mussten die Geräte sehr robust sein, um im harten Aussendienst Stössen, Feuchtigkeit und Staub zu widerstehen und sie mussten eine Batterie haben, die einen ganzen Arbeitstag übersteht." Anhand dieser Kriterien hatte Endesa zahlreiche Endgeräte untersucht. Telvent Interactive, Partner von Symbol, empfahl schliesslich den Symbol MC9000 Mobilcomputer, der die Anforderungen erfüllte. Gegenwärtig werden ca. 650 MC9000 Mobilcomputer (rund 55 Prozent der Gesamtzahl) von Telvent Interactive an Endesa ausgeliefert. Zudem erhält das Unternehmen einen Wartungsvertrag über sechs Jahre. Informationen zu Telvent Interactive Telvent Interactive wurde im Jahr 2000 gegründet mit der Zielsetzung, IT-Lösungen für Unternehmen bereitzustellen. Dabei sollte der Schwerpunkt auf Internet-Technologien und der Entwicklung langfristiger Outsourcing-Beziehungen zu den Kunden liegen. Die Aktivitäten des Unternehmens umfassen eine Vielzahl von Internet-relevanten Produkten und Dienstleistungen, sowie Beratungs-, Analyse-, Design-, Entwicklungs- und Wartungsdienste. Der Angebotsschwerpunkt liegt dabei auf den Bereichen Energie und Umwelt, Verkehr und Transportwesen, IT-Systeme und Data Housing. Das Unternehmen ist als Geschäftseinheit in die Telvent Gruppe (Telecom Ventures) integriert und war 1999 mit dem Ziel gegründet worden, neue Business Lösungen im Bereich der Telekommunikation und des Internets zu entwickeln. Derzeit ist Telvent auf dem amerikanischen Kontinent, in Spanien und China aktiv. Das Unternehmen besitzt über 40 Jahre an Erfahrung im Bereich der Steuerungssysteme und industrieller Überwachung sowie im Prozessmanagement für Unternehmen. Informationen zu ALMA ALMA ist in den Technologie- und Innovationsmassnahmenkatalog von Endesa integriert und wird dem Unternehmen einen Kapitalwertvorteil (VAN) von 19 Mio. Euro per Dekade bieten, bei einer ROI-Zeit von 18 Monaten, was das Projekt zu einem der profitabelsten Investment-Vorhaben Endesas der vergangenen Jahre macht. In der Tat hat das Projekt das Unternehmen bereits zum Marktführer und zum beispielhaften Modell bei Kostenreduktion im Gewerbebetrieb und technologischer Innovation im Messgerätebereich gemacht. Informationen zu Symbol Technologies Symbol Technologies, Inc., The Enterprise Mobility Company(TM), ist ein weltweit führendes Unternehmen bei der Enterprise Mobility und der Bereitstellung von Mobility-Produkten und Lösungen, die Informationen in Echtzeit vom und zum Ort der Geschäftsaktivität erfassen, übertragen und verwalten. Zu den Mobility-Lösungen von Symbol gehören hochentwickelte Datenerfassungsprodukte, RFID- Technologie (RFID, Radio Frequency Identification), Laptops, Wireless-Infrastrukturen, mobile Anwendungen und Dienstleistungen unter dem Slogan Enterprise Mobility Services. Die Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens verbessern die Mitarbeiterproduktivität , verringern die Kosten, verbessern die Leistung und verleihen Unternehmen wirkliche Wettbewerbsvorteile. Weitere Informationen finden Sie unter www.symbol.com. ots Originaltext: Symbol Technologies, Inc. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Ansprechpartner Presse: Symbol Technologies - Tel. +34-91-324-4000, AC Comunicación Global - Maria Fernandez - Tel. +34-91571-5005. Mobiltel. +34-616-997-852

Das könnte Sie auch interessieren: