APA DeFacto Datenbanken &

Wichtigste Mediendatenbanken im deutschsprachigen Raum erneuern Zusammenarbeit

Wichtigste Mediendatenbanken im deutschsprachigen Raum erneuern Zusammenarbeit
V.l.n.r.: Franz-Josef Gasterich, Leiter Archive + Informationsprodukte, Frankfurter Allgemeine Zeitung; Wolfgang Vylsozil, Vorsitzender der Geschäftsführung APA - Austria Presse Agentur; Waltraud Wiedermann, Geschäftsführerin APA-DeFacto; Andreas Bossecker, Geschäftsbereich Elektronik, Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH; Ruth Göbel, ...
Partnerschaft zwischen APA-DeFacto (A) und GBI-Genios (D) bestätigt - Vertragserneuerung nach Fusion der grössten Datenbanken-Anbieter Genios und GBI in Deutschland Wien (ots) - APA-DeFacto, grösster Anbieter von Medien- und Fachdatenbanken in Österreich, und GBI-Genios, branchengleicher Marktführer in Deutschland, haben letzte Woche ihre weitere Kooperation über die wechselseitige Vermarktung der Datenbank-Inhalte bekräftigt und vertraglich festgelegt. Nach dem Zusammenschluss von Genios mit dem Mitbewerber GBI zum Jahreswechsel war eine Erneuerung der langjährigen Partnerschaft notwendig geworden. Die seit 1990 bestehende Zusammenarbeit zwischen APA-DeFacto und Genios gewährleistet, dass ca. 25 wichtige deutsche Medien wie etwa "Die Welt", "Spiegel", "Focus" oder "taz" in Österreich über die Datenbank der APA-DeFacto abrufbar sind - und umgekehrt Informationsprofis in Deutschland und der Schweiz über GBI-Genios auf die rund 50 wichtigsten österreichischen Medien zugreifen können. In die Fussstapfen dieser seit 16 Jahren bestehenden Partnerschaft tritt nun die neue Vereinbarung. Durch den Zusammenschluss der beiden schon bisher grössten Datenbank-Hosts Deutschlands entstand ein umfassender Anbieter, der unter dem Namen Genios - German Business Information Medien-, Wirtschafts- und Fachdaten aus einer Hand liefert. Für Kunden von APA-DeFacto ist damit der Zugriff auf eine noch breitere Quellenvielfalt, erweitert um die Daten von GBI-Genios, gesichert. "Für uns bedeutet die Weiterführung des Vertrages, dass wir weiterhin einen starken Partner in Deutschland haben, der dort unsere Inhalte bestmöglich vermarktet. Und für unsere Kunden ist gesichert, dass wir auch unter den neuen Strukturen die Top-Inhalte aus Deutschland anbieten können", zeigt sich Waltraud Wiedermann, Geschäftsführerin von APA-DeFacto, erfreut. Ruth Göbel, Geschäftsführerin von GBI-Genios, bekräftigt ebenfalls die Kooperation: "Für unsere deutschen und schweizer Kunden ist es unerlässlich, auf Informationen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum Zugriff zu haben - APA-DeFacto bietet alle relevanten Medien Österreichs in höchster Qualität und ist damit ein unverzichtbarer Partner." Die Vertragspartner: Die APA-DeFacto GmbH ist eine 100 %-Tochter der APA - Austria Presse Agentur und der grösste Medien- und Fachdatenbank-Anbieter Österreichs. Die Datenbanken der APA-DeFacto beinhalten aktuell mehr als 80 Millionen Dokumente. Aus diesem Informationspool filtert APA-DeFacto exakt jene relevanten Informationen aus dem medialen Gesamtgeschehen des Tages, die den Info-Bedarf ihrer Kunden (Medien, Unternehmen, politische Parteien, Verbände und Institutionen) optimal abdecken. Hohe technische und inhaltliche Standards, die eine Nachrichtenagentur sekündlich zu erfüllen hat - wie Schnelligkeit, Relevanz und Zuverlässigkeit - stehen dabei im Vordergrund. GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH - ein Unternehmen der Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH und der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH - ist führender Anbieter für elektronische Wirtschaftsinformationen in Deutschland. Das Unternehmen ist Anfang 2006 durch den Zusammenschluss der ehemaligen Wettbewerber "GBI the contentmachine" und "GENIOS Wirtschaftsdatenbanken" entstanden. GBI-Genios ermöglicht den Zugriff auf über 150 Tages- und Wochenzeitungen, 420 Fachzeitschriften und 80 Datenbanken zu Firmeninformationen. Zudem sind Personen- und Brancheninformationen sowie 6 Mio. Literaturnachweise für Wirtschaft, Presse und Management verfügbar. Weiterhin erstellt GBI-Genios massgeschneiderte elektronische Informationsangebote und ist als Dienstleister für Firmen und Verlage tätig. www.genios.de ots Originaltext: APA DeFacto GmbH Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Barbara Rauchwarter Leiterin Marketing & Kommunikation APA - Austria Presse Agentur Tel. +43/1/360 60-5700 E-Mail:barbara.rauchwarter@apa.at Internet: http://www.apa.at Ralf Hennemann Öffentlichkeitsarbeit GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH Tel. +49/89/99287941 E-Mail:ralf.hennemann@genios.de Internet: http://www.genios.de

Das könnte Sie auch interessieren: