WIGE MEDIA AG

Oliver Auspitz live bei der FIS Snowboard WM 2003 in Kreischberg - Zahlreiche Live-Acts machen die Veranstaltungen rund um die Snowboard WM zum Publikumsmagneten

    Frechen (ots) - Oliver Auspitz, bekannter und beliebter Moderator der ORF-Wettshow Street Live, wird während der vom 11.-19. Januar 2003 in Murau/Kreischberg in Österreich stattfindenden FIS Snowboard WM vor Ort live durchs Programm führen. Der sympathische 28-jährige Wiener wird die Eröffnungsfeier moderieren und nach den sportlichen Bewerben für die entsprechende Stimmung bei den zahlreichen Side-Events rund um die Snowboard WM sorgen.

    Unterstützung wird er hierbei durch zahlreiche Live-Acts bekommen. Neben dem Top-Newcomer-Act Stellar, die den offiziellen WM-Song singt, haben sich Tamee Harrison, Pumpkins, Brooklyn Bounce, IVO, Mr. President und Busted angesagt. Als Höhepunkte werden Nena und die Sportfreunde Stiller auf der von A1 präsentierten BeachamBerg-Party am Freitag, 17.01.2003 auftreten.

    Zur offiziellen FIS Snowboard WM in Murau in Österreich werden mehr als 400 Athletinnen und Athleten aus ca. 35 Nationen erwartet. Die Sportler werden unter anderem in den Disziplinen Parallelslalom, Parallelriesenslalom, Big Air, Halfpipe und Snowboardcross auf der wohl modernsten Snowboard-Anlage der Welt antreten. Eine Flutlichtanlage ermöglicht spektakuläre Night-Events in der Half Pipe und beleuchtet die zahlreichen Side-Events.

    Bereits Anfang 2002 erwarb die WIGE COMMUNICATION GmbH, eine Tochter der in Frechen bei Köln ansässigen WIGE MEDIA AG, vom internationalen Skiverband FIS die TV- und Marketingrechte an dieser hochkarätigen Veranstaltung. Es ist ihr gelungen, Nokia,  A1, Hasseröder Premium Pils, Almdudler Sport, Swatch, Garnier Fructis Style und Braun als Kooperationspartner für die Snowboard WM zu gewinnen. Darüberhinaus wird sie die Bild- und Tonrechte dieser WM weltweitumfangreich platzieren sowie je nach Wunsch der Sender verschiedenste Beiträge vor, während und nach der WM für nationale und internationale Formate produzieren.

    Die WIGE TELEVISION GmbH ist gemeinsam mit dem Hostbroadcaster ORF für die technische Umsetzung aller TV-Übertragungen und Produktionen vor Ort verantwortlich. Hierbei kommen natürlich wieder modernste Fernsehtechnik und die positiven Erfahrungen aus anderen erfolgreichen Live Produktionen der WIGE - wie z.B. der Vierschanzentournee oder der Formel 1 - zum Einsatz.

ots Originaltext: Wige Media AG
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
WIGE MEDIA AG
Unternehmenskommunikation
Dr. Andrea Schleppinghoff
Tel.      +49/2234/1831-180
mailto: info@wige.de
[ 005 ]



Das könnte Sie auch interessieren: