Sauren Fonds-Research AG

Fondsmanager-Elite bei den Sauren Golden Awards 2011 gekürt

Köln (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - 

Die Sauren Fonds-Research AG hat am 8. September 2011 in Frankfurt ihre viel beachteten Auszeichnungen im Rahmen der Sauren Golden Awards 2011 bekannt gegeben. Bei dem Ratingansatz der Sauren Fonds-Research AG steht die Person des Fondsmanagers und dessen qualitative Beurteilung im Mittelpunkt. Von den in persönlichen Gesprächen analysierten Fondsmanagern erhalten nur die erfolgversprechendsten Fondsmanager eine Auszeichnung von bis zu drei Goldmedaillen. Im Rahmen der diesjährigen Sauren Golden Awards wurden insgesamt 206 Auszeichnungen in einer Vielzahl von Kategorien vergeben.

Neben der Publizierung der Goldmedaillen-Gewinner erfolgte wiederum die Vergabe des Sauren Golden Award in insgesamt neun Kategorien. Der Sauren Golden Award stellt eine explizite Auszeichnung für besondere Managementleistungen dar und wird in verschiedenen Kategorien sowie für das Comeback des Jahres vergeben.

Unter anderem wurden Christoph Bruns (LOYS) in der Kategorie Aktien Global, Olgerd Eichler (MainFirst Asset Management)in der Kategorie Aktien Europa, John Hathaway (Tocqueville Finance) in der Kategorie Aktien Branchen, Dr. Michael Hasenstab (Franklin Templeton Investments) in der Kategorie Anleihen Global, Paul McNamara (GAM) in der Kategorie Anleihen Schwellenländer, Michael Reed (BlueBay Asset Management) in der Kategorie Wandelanleihen, Geoff Oldfield (Ennismore Fund Management) in der Kategorie Absolute Return, Lilian Co (LBN Advisers) in der Kategorie Hedgefonds und Miles Geldard (Jupiter Asset Management) in der Kategorie Comeback des Jahres ausgezeichnet.

Kaldemorgen als "Fondspersönlichkeit 2011" geehrt

Zusätzlich zu den Auszeichnungen der Fondsmanager wurde im Rahmen der Sauren Golden Awards 2011 die Auszeichnung für die "Fondspersönlichkeit 2011" vergeben. Diese Auszeichnung wird durch eine namhafte, unabhängige Jury an eine Person vergeben, welche sich in besonderer Weise für die Förderung des Investmentfonds-Gedankens verdient gemacht hat. In diesem Jahr ging die Auszeichnung an Klaus Kaldemorgen, der seine Karriere bei der DWS im Jahr 1982 begann und sich seitdem stets mit einem hohen Pflichtbewusstsein seinem Arbeitgeber und seinen Anlegern gegenüber auszeichnete. Die Jury würdigte die von Klaus Kaldemorgen bewusst getroffene Entscheidung, von administrativen Aufgaben zurückzutreten, um sich auf die Verwaltung von Investorengeldern konzentrieren zu können.

"Unternehmer des Jahres" wurde der Visionär Stefan Winners

Erstmals wurde in diesem Jahr durch eine dreiköpfige Jury aus renommierten Fondsmanagern der Sauren Golden Award für den "Unternehmer des Jahres" vergeben. Als erster Preisträger in dieser Kategorie wurde Stefan Winners, Vorstandsvorsitzender der Tomorrow Focus AG, geehrt. Als Begründung führte die hochkarätige Jury aus, dass Stefan Winners seine klar formulierten Visionen und Ziele sowohl erfolgreich als auch nachhaltig umsetzten konnte. Stefan Winners gab der Tomorrow Focus AG ein stärkeres eigenständiges Profil und expandierte sehr erfolgreich in Geschäftsfelder aus dem Bereich Social Media. Die Jury zeigte sich davon überzeugt, dass Stefan Winners sich mit dem bereits Erreichten nicht zufrieden geben, sondern weiterhin gezielt neue Wachstumsimpulse setzen wird.

Ausführliche Informationen zu dem personenbezogenen Rating-Ansatz der Sauren Fonds-Research AG, Begründungen zu den einzelnen Sauren Golden Award Gewinnern und eine Übersicht der 206 durch die Sauren Fonds-Research AG vergebenen Auszeichnungen sind im Internet unter www.sauren.de verfügbar.

Kontakt:

Sauren Fonds-Research AG, Telefon 0221/65050-139, Fax 0221/65050-130
E-Mail: research@sauren.de, Homepage: www.sauren.de


Das könnte Sie auch interessieren: