Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Sauren Fonds-Research AG

SAUREN legt den ersten ausgewogenen Schwellenländer-Dachfonds auf
Zeichnungsfrist des SAUREN Emerging Markets Balanced startet am 11. Juli 2011

Köln (ots) - Der Dachfonds-Pionier SAUREN hat mit dem SAUREN Emerging Markets Balanced erneut eine Produktinnovation aufgelegt. Die Zeichnungsfrist für den ersten ausgewogenen Schwellenländer-Dachfonds startet heute und läuft bis zum 22. Juli. Aktuell ist der SAUREN Emerging Markets Balanced in Deutschland sowie in Luxemburg vertriebsberechtigt. Der ausgewogene Dachfonds stellt eine Gesamtverwaltungslösung für eine Investition in die Märkte der Schwellenländer dar. Durch Berücksichtigung der Aktien-, Renten- und Währungsmärkte sowie über die Einbeziehung von Absolute-Return-Strategien nutzt der SAUREN Emerging Markets Balanced die auch in Schwellenländer bedeutenden Möglichkeiten der Diversifikation aus. "Gerade in jüngerer Vergangenheit haben sich die Märkte der Schwellenländer weiter entwickelt und die Möglichkeiten attraktiver Schwellenländerinvestments haben sich deutlich ausgeweitet" hebt Fondsmanager Eckhard Sauren die erreichte Vielzahl von attraktiven Anlageideen hervor. Neben der breiten Diversifikation nach Anlageklassen schreibt Eckhard Sauren auch der Manager-Diversifikation eine besondere Bedeutung zu. Wie alle Dachfonds des Hauses SAUREN wird auch der SAUREN Emerging Markets Balanced strikt nach der langjährig bewährten personenbezogenen Investmentphilosophie "Wir investieren nicht in Fonds - wir investieren in Fondsmanager" verwaltet. Bei der Portfoliostrukturierung greift SAUREN somit auf die Expertise einer Vielzahl von in ihrem jeweiligen Marktsegment erfolgversprechenden Fondsmanagern zurück.

Das Konzept des SAUREN Emerging Markets Balanced und Beispiele attraktiver Anlageideen finden sich in den von SAUREN veröffentlichten Fonds-News. In den Portfolien vieler Anleger wurden Investitionen in Schwellenländer bisher überwiegend über Aktien oder einige wenige Aktienfonds abgedeckt und die Möglichkeiten der Diversifikation kaum genutzt. "Wir hoffen, dass die Auflegung des SAUREN Emerging Markets Balanced auch eine Anregung dafür darstellt, sich mit der grundsätzlichen Strukturierung eines Portfolios auseinanderzusetzen und dabei die Art und Weise der Berücksichtigung von Investitionen in die Schwellenländer zu überprüfen" unterstreicht Peter Buck, Vertriebsvorstand der SAUREN Fonds-Service AG.

Anlässlich der Auflegung des SAUREN Emerging Markets Balanced bietet SAUREN am Montag, den 18. Juli 2011, um 19:00 Uhr eine Telefon- & Multimediakonferenz mit dem Thema "Die Welt verändert sich - SAUREN Emerging Markets Balanced" an. Fondsmanager Eckhard Sauren wird das Konzept des neuen Dachfonds vorstellen und für Fragen zur Verfügung stehen. Die Anmeldung für die Telefonkonferenz ist ab sofort über die Internetseite http://www.sauren.de möglich.

Hinweis an die Redaktionen:

Die bereits seit dem Jahr 1991 am Markt tätige und auf unabhängiges Investmentfonds-Research spezialisierte SAUREN-Gruppe gilt als einer der Pioniere im Dachfondsmanagement. Mit der Auflegung des SAUREN Global Growth im März 1999 brachte die SAUREN-Gruppe einen der ersten in Deutschland zum Vertrieb zugelassenen Dachfonds auf den Markt. Seit diesem Zeitpunkt wird das langjährig gesammelte Know-how der Fonds(manager)-analysen und Investmentideen im Management der hauseigenen Dachfonds erfolgreich umgesetzt. Die SAUREN Dachfonds können seit Auflegung nachhaltig überdurchschnittliche Wertentwicklungen und zahlreiche Auszeichnungen vorweisen. Für institutionelle Investoren werden im Bereich Asset Management sowie im Consulting weitere individuelle Dienstleistungen angeboten.

Kontakt:

Bettina Jansen
Tel.: 0049 221 65050-126
E-Mail: b.jansen@sauren.de
http://www.sauren.de



Das könnte Sie auch interessieren: