Lenzing AG

euro adhoc: Lenzing AG
Sonstiges
Lenzing erhöht Beteiligung an indonesischer Tochter PT. South Pacific Viscose

-------------------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- 20.06.2007 Lenzing erhöht Beteiligung an indonesischer Tochter PT. South Pacific Viscose auf rd. 86% Lenzing hat mit Wirkung von heute seinen Anteil an der indonesischen Beteiligung PT. South Pacific Viscose (SPV) von 41,98% auf nunmehr 85,79% erhöht. Dieser Schritt ist die logische Fortführung der Wachstums- und Globalisierungsstrategie der Lenzing Gruppe. Da Lenzing schon bisher die industrielle Führung bei SPV innehatte und die SPV bereits voll konsolidiert ist, wird die Übernahme der Mehrheit keine unmittelbaren Veränderungen im operativen Geschäft der Lenzing Gruppe nach sich ziehen. PT. South Pacific Viscose ist neben dem Stammhaus Lenzing das größte Viscosefaserwerk der Lenzing Gruppe mit einer Kapazität von 150.000 Jahrestonnen. Das Werk beschäftigt rund 1.500 Mitarbeiter und liegt ca. 1 Fahrtstunde von der indonesischen Hauptstadt Jakarta entfernt in Purwakarta auf der Insel Java. Lenzing ist seit 1980 an SPV beteiligt. Es war dies eine der ersten Beteiligungen eines europäischen Unternehmens an einem asiatischen Faserproduzenten. Ende der Mitteilung euro adhoc 20.06.2007 12:51:53 -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: Lenzing AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Lenzing AG Mag. Angelika Guldt Tel.: +43 (0) 7672-701-2713 Fax: +43 (0) 07672-96301 mailto:a.guldt@lenzing.com Branche: Chemie ISIN: AT0000644505 WKN: 852927 Index: WBI Börsen: Börse Berlin / Freiverkehr Wiener Börse AG / Amtlicher Markt

Weitere Meldungen: Lenzing AG

Das könnte Sie auch interessieren: