Lenzing AG

euro adhoc: Lenzing AG
Geschäftszahlen/Bilanz
Lenzing Gruppe bestätigt vorläufige Zahlen und absolutes Rekordergebnis 2006

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

23.04.2007

Die Lenzing Gruppe bestätigt die am 12. März bekannt gegebenen vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2006. Demnach hat Lenzing 2006 infolge des dynamischen Wachstumskurses im Kerngeschäftsfeld cellulosische Fasern ein neues, absolutes Rekordergebnis erwirtschaftet. Der Umsatz stieg um 16,8% auf 1.100,5 Mio. EUR (nach 942,6 Mio. EUR. im Jahr 2005) und durchstieß erstmals die Milliarden-Euro Grenze. Das operative Konzernergebnis (EBIT) lag mit 107,1 Mio. EUR (nach 81,8 Mio. EUR) um 31% über dem Vorjahreswert. Das Ergebnis vor Steuern betrug 98,6 Mio. EUR (nach 79,3 Mio. EUR), eine Steigerung von 24%. Der Jahresüberschuss nach Minderheiten lag bei 83,9 Mio. EUR (nach 56,9 Mio. EUR), ein Plus von 48%. Aufgrund des ausgezeichneten Ergebnisses wird der Vorstand für 2006 eine erhöhte Dividende von 10 EUR pro Aktie (nach 8 EUR) vorschlagen.

Auch in den ersten Monaten 2007 hat Lenzing wichtige Meilensteine zur Fortsetzung des Wachstumskurses gesetzt: Das neue Viscosefaserwerk in Nanjing/China wurde nach zweijähriger Bauzeit erfolgreich in Betrieb genommen, die Entscheidung zur Errichtung eines neuen Viscosefaserwerkes in Indien mit einem Investitionsvolumen von rund 200 Mio. US-Dollar bekannt gegeben und am Standort Lenzing stehen für 2007 weitere  Optimierungsinvestitionen ins Haus. Lenzing Plastics hat in den ersten Wochen 2007 zwei wichtige Akquisitionen realisiert und erwartet 2007 einen deutlichen Umsatzzuwachs.

Die Ergebnisse des ersten Quartals werden am 18. Mai 2007 veröffentlicht.

|Wichtige Kennzahlen nach IFRS, auf              |2006    |2005 |
|Konzernbasis (in Mio. EUR)                          |          |        |
|Umsatz                                                          |1.100,5|942,6|
|EBITDA                                                          |170,1  |141,6|
|Operatives Ergebnis (EBIT)                          |107,1  |81,8 |
|Jahresüberschuss                                          |88,4    |60,7 |
|EBITDA-Marge in %                                         |15,5    |15,0 |
|EBIT-Marge in %                                            |9,7      |8,7  |
|Eigenkapitalquote* in %                                |51,1    |48,0 |
|Beschäftigtenstand                                        |5.044  |4.860|
|Investitionen                                                |105,3  |82,4 |
|Operativer Cashflow                                      |146,1  |124,3|

* Eigenkapital inkl. Investitionszuschüsse abzgl. anteilige latente Steuern

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 23.04.2007 07:00:37
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Lenzing AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Lenzing AG
Mag. Angelika Guldt
Tel.: +43 (0) 7672-701-2713
Fax: +43 (0) 07672-96301
mailto:a.guldt@lenzing.com

Branche: Chemie
ISIN:      AT0000644505
WKN:        852927
Index:    WBI
Börsen:  Börse Berlin-Bremen / Freiverkehr
              Wiener Börse AG / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: Lenzing AG

Das könnte Sie auch interessieren: