Lenzing AG

euro adhoc: Lenzing AG
Fusion/Übernahme/Beteiligung
Lenzing Gruppe: Rückzug aus der US-Minderheitsbeteiligung Lenzing Fibers Corporation (D)

---------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Mit Wirkung vom 21. November 2003 wurde eine Restbeteiligung von 39% an der Lenzing Fibers Corporation an die Mehrheitsaktionäre des Unternehmens, einer Private Equity Gruppe, abgegeben. Über die Höhe des Verkaufspreises wurde Stillschweigen vereinbart.

"Mit dem Verkauf dieser Restbeteiligung wird das angestrebte Ziel eines Rückzugs aus der amerikanischen Minderheitsbeteiligung Lenzing Fibers Corporation erreicht," kommentiert der Vorstandsvorsitzende Thomas Fahnemann den Verkauf. Bereits zu Jahreswechsel 2001/02 hatte Lenzing die Mehrheit an der Lenzing Fibers Corporation abgegeben.

Die Transaktion wird für die Lenzing AG keine ergebnisrelevanten Auswirkungen haben. Lenzing Fibers Corporation wird künftig unter dem Namen "Liberty Fibers Corporation" firmieren. Lenzing wird gegebenenfalls den amerikanischen Viskosefasermarkt über Lieferungen aus Europa und Asien abdecken.

Die Lenzing Gruppe

Die Lenzing Gruppe mit dem Stammhaus im oberösterreichischen Lenzing setzt seit Jahren mit Qualität und Innovationskraft Stan-dards auf dem Gebiet der Man-made-Zellulosefasern. Die Fasern aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz (Viskose, Modal und Lyo-cell) werden sowohl in der Textilindustrie - im Bereich Mode, Heimtextilien und technische Textilien - als auch in der sogenannten Nonwovens-Industrie (z. B. Vliesstoffe für Hygiene, Medizin und Kosmetik) eingesetzt.

Die Gruppe ist zudem im Maschinen- und Anlagenbau, in der Sparte Kunststoff und der Papierproduktion tätig.

Daten und Fakten 2002:

Umsatz: 626 Mio. EUR Exportanteil: ca. 80% Produktion: 366.000 to Fasern Mitarbeiter: 3.365

Ende der Mitteilung                        euro adhoc 24.11.2003
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Mag. Angelika Guldt

Branche: Chemie
ISIN:      AT0000644505
WKN:        064450
Index:    WBI
Börsen:  Wiener Börse AG / Amtlicher Markt
              Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr



Weitere Meldungen: Lenzing AG

Das könnte Sie auch interessieren: