Salzgitter AG

EANS-News: Salzgitter-Konzern liefert weitere 15.200 t Stahl für Offshore Windparkprojekt Meerwind

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Unternehmen

Utl.: Ilsenburger Grobblech GmbH erhält zweiten Großauftrag für Meerwind

Salzgitter (euro adhoc) - Die zum Salzgitter-Konzern gehörende Ilsenburger
Grobblech GmbH (ILG) hat von Siemens Wind Power A/S einen Auftrag für die
Lieferung von rund 15.200 t Grobblech für die Stahlrohrtürme des Offshore
Windparks Meerwind erhalten. Nachdem ILG bereits 2011 den Auftrag für die
Gründungsstrukturen von AMBAU GmbH erhalten hatte, liefert ILG damit die gesamte
Stahlmenge von mehr als 85.000 t für die Turmkonstruktionen des 42 km² großen
Windparks in der Nordsee.

Im Auftrag von Siemens Wind Power werden aus den Blechen 80 Windtürme gefertigt.
Die Produktion der Bleche mit angearbeiteter Schweißnahtvorbereitung hat bereits
be-gonnen; ab September werden diese just in time an den Windturmbauer in
Dänemark geliefert. 

Der Baubeginn des Windparks ist für Ende 2012 geplant und die Inbetriebnahme
wird Ende 2013 erfolgen.

Die Ilsenburger Grobblech GmbH unterstreicht mit diesem Auftrag ihre hohe
Kompetenz und Wettbewerbsfähigkeit in der Offshore-Wind-Industrie. Die Aufträge
sind weitere Schritte für den erfolgreichen Ausbau der Aktivitäten in diesem
Sektor.

Zudem demonstriert der Salzgitter-Konzern mit diesem Auftrag, dass der Werkstoff
Stahl bei der Neuorientierung der Energiewirtschaft auf dem Gebiet der
erneuerbaren Energien einen unverzichtbaren Beitrag leistet.

Die Ilsenburger Grobblech GmbH ist ein Tochterunternehmen der Salzgitter AG, die
mit etwa 200 Tochter- und Beteiligungsgesellschaften und ca. 25.000 Mitarbeitern
zu den führenden Stahltechnologie-Konzernen Europas zählt. An den Standorten
Ilsenburg und Salzgitter produziert die ILG mit 800 Mitarbeitern Quartobleche
für verschiedenste Anwendungsbereiche und Einsatzgebiete. ILG liefert jährlich
ca. 800.000 t Grobblech in rund 350 Stahlgüten an Kunden in aller Welt.


Rückfragehinweis:
Bernhard Kleinermann 
+49 (0) 5341/21-1852
ir@salzgitter-ag.de

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Unternehmen: Salzgitter AG
             Eisenhüttenstraße 99
             D-38239 Salzgitter
Telefon:     +49 (0) 5341-21-3783
Email:    info@salzgitter-ag.de
WWW:      http://www.salzgitter-ag.de
Branche:     Stahl/Eisen
ISIN:        DE0006202005
Indizes:     Midcap Market Index, MDAX, CDAX, Classic All Share, Prime All Share
Börsen:      Freiverkehr: Hannover, Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf,
             Stuttgart, Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: Salzgitter AG

Das könnte Sie auch interessieren: