Solar-Fabrik AG

Solar-Fabrik AG sichert sich 140 Megawatt Solarzellen

Solar-Fabrik AG unterzeichnet Letter of Intent mit dem taiwanesischen Zellenhersteller E-TON Solar über Lieferung von Solarzellen mit einer Laufzeit von 2007 - 2011 -------------------------------------------------------------------------------- ots-CorporateNews übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Freiburg, den 14.03.2006. Die Solar-Fabrik AG (ISIN: DE0006614712) hat mit der E-TON Solar Tech. Co., Ltd., Taiwan, einen Letter of Intent (Absichtserklärung) zur Lieferung von Solarzellen mit einer Gesamtkapazität von mindestens 140 MW Leistung unterzeichnet. Der Vertrag hat eine Laufzeit von 2007 bis ins Jahr 2011. Für 2006 wurde mit E-Ton Solar die Lieferung von bis zu 10 Megawatt (MW) Zellen vereinbart. Der neue Vertrag sieht für 2007 20 MW vor, in den Folgejahren jeweils mindestens 30 MW. Damit wird die Liefermenge von 2006 an kontinuierlich gesteigert. Mit dem Vertrag sichert die Solar-Fabrik die Grundauslastung der geschaffenen Kapazitäten und erhält eine hohe Planungssicherheit für die Unternehmensentwicklung in den kommenden Jahren. Die Ziele für das Jahr 2006 wird die Solar-Fabrik im Zusammenhang mit dem Geschäftsbericht 2005 in der Kalenderwoche 13 veröffentlichen. Ende der Mitteilung euro adhoc 14.03.2006 18:00:00 -------------------------------------------------------------------------------- * Bitte Sperrfrist beachten * ots Originaltext: Solar-Fabrik AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragehinweis: Martin Schlenk Tel. +49(0)761 4000 207 E-Mail: m.schlenk@solar-fabrik.de Branche: Alternativ-Energien ISIN: DE0006614712 WKN: 661471 Börsen: Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt/Prime Standard Börse Berlin-Bremen / Freiverkehr Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr Bayerische Börse / Freiverkehr

Das könnte Sie auch interessieren: