Solar-Fabrik AG

euro adhoc: Solar-Fabrik AG
Sonstiges
Solar-Fabrik sichert Rohstoffversorgung

--------------------------------------------------------------------- Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------- 28.04.2005 Die Solar-Fabrik AG (ISIN: DE0006614712) gibt heute den Kauf von Rohmaterial bekannt, der die Versorgung des Unternehmens für das Jahr 2005 deutlich verbessert. Die eingekauften Solar-Wafer lässt die Solar-Fabrik AG von ihren Lieferanten zu Solarzellen verarbeiten. Die derzeitigen, branchenüblichen Engpässe in der Materialversorgung werden sich dadurch im zweiten Halbjahr 2005 für die Solar-Fabrik AG deutlich entspannen. Die Gesellschaft stellt damit sicher, den Umsatz im Jahr 2005 gegenüber dem Rekordwert des Vorjahres weiter steigern zu können. Der Vorstand der Solar-Fabrik AG arbeitet intensiv am weiteren Ausbau der verfügbaren Rohstoffmengen und wird wie geplant spätestens bis Anfang Juli eine grundsätzliche Entscheidung zur diesbezüglichen strategischen Ausrichtung des Unternehmens treffen. Mit der heute verkündeten Maßnahme und den weiteren laufenden Aktivitäten setzt die Solar-Fabrik AG den mit der erfolgreichen Kapitalerhöhung eingeschlagenen Weg zur sicheren Rohmaterialversorgung und dem Ausbau der Aktivitäten auf weitere Wertschöpfungsstufen fort. Ende der Mitteilung euro adhoc 28.04.2005 15:31:36 --------------------------------------------------------------------- Rückfragehinweis: Martin Schlenk Tel. +49(0)761 4000 207 E-Mail: m.schlenk@solar-fabrik.de Branche: Alternativ-Energien ISIN: DE0006614712 WKN: 661471 Index: Börsen: Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr

Das könnte Sie auch interessieren: