Intentia Switzerland AG

Intentia Switzerland AG auch im 3. Quartal 2002 mit Rekordumsatz

Zug (ots) - Nach dem Rekordjahr 2001 und einem ebenso starken 1. Halbjahr legt die Intentia Switzerland AG erneut zu. Trotz eines schwierigen Marktumfeldes konnte Intentia das Halbjahres Ergebnis aus dem Vorjahr übertreffen, während anderorts die Prognosen nach unten korrigiert werden. In einem allgemein schwierigen Marktumfeld hat der Collaboration-Anbieter Intentia Switzerland AG sein bestes Ergebnis aller Zeiten nach dem 3. Quartal erzielt. Der Gesamtumsatz in den ersten neun Monaten stieg 2002 im Vergleich zum Vorjahr um 13,4 % auf 22,3 Mio CHF an (2001: 19,7 Mio CHF). Intentias Rekordumsatz besteht zu 70% aus Consulting und zu 30% aus Lizenzeinnahmen. "Solides Handwerk und Seriosität zahlt sich gerade in Zeiten aus, in denen Unternehmen nicht mehr bereit sind, sich mit Luftschlössern zu begnügen", sieht sich Markus Schatt, Geschäftsführer der Intentia Switzerland AG bestätigt. "Durch das Börsendebakel werden sich nur noch Unternehmen mit einer soliden Basis behaupten können, was für den Weltmarkt und dessen Stabilität nur von Vorteil sein kann." "Die Verschmelzung von alt Bewährtem mit Neuem, insbesondere mit komplett neuer Technologie sind die Stärken der Intentia. Um ein Beispiel zu nennen: Als erster ERP Anbieter der Welt haben wir Movex Java 1999 entwickelt und auf den Markt gebracht. Um die bereits getätigten Investitionen unserer bestehenden Kunden zu schützen, haben wir Migrationswerkzeuge entwickelt um einen reibungslosen Systemwechsel in die neue Technologie sicherzustellen. Somit bestimmen unsere Kunden selbst, wann sie diesen Schritt in eine neue Technologie beschreiten wollen. Ebenso ist die Movex Java Lösung für unsere bestehenden Kunden nicht kostenpflichtig, dies garantieren unsere Weiterentwicklungsverträge," ergänzt Markus Schatt. "Letztendlich werden sich jene Unternehmen in ihren Märkten durchsetzen, welche durch diese Investitionen Ihre Geschäftsabläufe effizienter gestalten und zusätzlich den Kundenfokus noch verstärken können," erläutert Marketing Manager, Thomas Fink den Grund, warum Unternehmen gerade in harten Zeiten vermehrt sinnvolle Investitionen tätigen. So ist es auch nicht verwunderlich, dass Intentia auch dem 2. Halbjahr positiv entgegen blicken kann. "Pendente Projekte, welche in den nächsten 6 Monaten zum Abschluss kommen, werden es uns ermöglichen, den positiven Trend auch weiterhin beizubehalten. Zudem ist vor allem das letzte Quartal traditionell unser Umsatzstärkstes." Intentia Intentia ist mit 6.000 Installationen und mehr als 3.600 Kunden einer der weltweit führenden Anbieter von Collaboration-Lösungen. Die Produktsuite Movex besteht aus Applikationen zum Customer Relationship Management (CRM), Enterprise Management (ENM), Supply Chain Management (SCM), Business Performance Measurement (BPM), E-Business und Value Chain Collaboration (VCC). Zu den Kunden zählen Handels-, Produktions und Distributionsunternehmen unter anderem in den Branchen Lebensmittel und Getränke, Stahl, Bekleidung, Distribution, Service and Rental, Papier, Möbel und Automotive. Mit ihrer Produktsuite deckt Intentia jeden Collaboration-Bedarf in Unternehmen ab: Movex ermöglicht eine unternehmensübergreifende Kommunikation innerhalb der Wertschöpfungskette und die Integration von Geschäftspartnern in zentrale Unternehmensabläufe. Intentia steigerte 2001 ihren Umsatz um 24 Prozent auf 656 Millionen CHF. Der Konzern beschäftigt 3 400 Mitarbeiter, die in 40 Ländern arbeiten. Die 1989 gegründete, zur Business Group Intentia Central Europe gehörende Intentia Switzerland AG erzielte 2001 einen Umsatz von CHF 32,7 Mio, was einem Wachstum von 31 % gegenüber 2000 entspricht. Intentia Switzerland AG beschäftigt 100 Mitarbeiter in den vier Niederlassungen Zug, Renens, Basel und Zürich. Über 78 Schweizer Unternehmen mit mehr als 4 500 Benutzern setzen die integrierte Unternehmenssoftware Movex erfolgreich ein. ots Originaltext: Intentia Switzerland AG Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Intentia Switzerland AG Thomas Fink Marketing Manager Chollerstrasse 23, Postfach 3461 6303 Zug Tel.: +41-(0)41-748'68'68 Fax: +41-(0)41-748'68'48

Das könnte Sie auch interessieren: