KPT / CPT

Die Krankenkasse KPT gewinnt einen Innovationspreis 2009

Bern (ots) - Für die mit ihrem Know-how in Zusammenarbeit mit Microsoft entwickelte Gesundheitsplattform VitaClic erhielt die Krankenkasse KPT einen "Innovationspreis der Schweizer Assekuranz 2009". VitaClic ist ein virtueller Gesundheitstreffpunkt, auf dem sich Versicherte, Leistungserbringer (Ärzte, Spitäler usw.), Versicherer und andere Partner austauschen können. Kernstück dieser auf hohem E-Banking-Sicherheitsstandard gefertigten Plattform ist die persönliche Gesundheitsakte. Ausschlaggebend war für die neunköpfige Fachjury, dass die KPT durchgängige Prozesse für Versicherte und auch Leistungserbringer zur Verfügung stellt und mit den Innovationen in den letzten Jahren eine konsequente Strategieumsetzung verfolgt. Mit der Plattform VitaClic bietet die KPT eine Vernetzung von alltäglichen und zum Teil auch einfachen Prozessschritten zwischen den Versicherten, dem Versicherer und den Leistungserbringern untereinander an - aber auch dies muss gemäss dem Laudator "immer auch zuerst einmal umgesetzt werden". Persönliche Gesundheitsakte mit Notfallausweis Die Gesundheitsakte von www.vitaclic.ch stellt dem Akteninhaber alle Daten (behandelnder Arzt, verschriebene Medikamente, veranlasste Laboruntersuchungen, Therapien usw.) aus den Behandlungsrechnungen zur Verfügung. Zusätzlich kann er seine persönliche Krankengeschichte selbst erfassen, eine Patientenverfügung erstellen und seinen Willen bezüglich Organspende äussern. Ein Medikamentenpass mit elektronischem Zugriff auf die Packungsbeilagen sowie ein elektronischer Impfausweis mit Erinnerungsfunktion vervollständigen die Gesundheitsakte. Für den Notfall erhält der Akteninhaber einen Notfallausweis im Kreditkartenformat. Dieser gibt Nothelfern weltweit rund um die Uhr Zugang zu den wichtigsten medizinischen Daten. Seit Einführung von VitaClic im April 2009 haben sich schon über 10'000 Personen für die Gesundheitsakte registriert. Datenschutz garantiert Alle gespeicherten Daten sowie der Betrieb der Gesundheitsplattform sind von der KPT und allfälligen anderen Krankenversicherern oder Nutzern völlig getrennt. Der Akteninhaber bleibt somit alleiniger Herr der Daten. Datendrehscheibe und digitalisierte Prozesse Neben der Gesundheitsakte ermöglicht VitaClic den gesicherten Datenaustausch im Dreiecksverhältnis Patient, Leistungserbringer und Versicherer. Damit können die Prozesse im Gesundheitswesen wesentlich vereinfacht werden, was zu Kosteneinsparungen führen wird. Die KPT zum dritten Mal mit Innovationspreis ausgezeichnet Die KPT beweist mit dieser fortschrittlichen Entwicklung erneut ihre Innovationskraft: 2005 gewann die KPT den Innovationspreis für ihr Versicherungsmodell KPTwin.win und 2007 wurde ihre Online-Versicherung ausgezeichnet. ots Originaltext: KPT / CPT Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Reto Egloff, Mitglied der Geschäftsleitung und Mediensprecher Tel.: +41/58/310'92'09 E-Mail: kommunikation@kpt.ch

Das könnte Sie auch interessieren: