Agroscope RAC Changins

RAC: Publikation einer neuen Broschüre für die Düngung im Weinbau

      (ots) - Weinbau: Publikation der neuen Broschüre für die Düngung

    Die Eidgenössischen landwirtschaftlichen Forschungsanstalten Changins (RAC) und Wädenswil (FAW) haben soeben die neuen "Grundlagen für die Düngung der Reben" publiziert. Diese Broschüre wurde in Zusammenarbeit mit der "Commission romande des fumures", der Ingenieurschule Changins und dem Forschungsinstitut für Biologischen Landbau (FiBL) verfasst. Als wichtigste Neuerungen seien Vorschläge zur Steuerung der mineralischen und organischen Düngung der Rebe sowie ein neuer Ansatz zur Stickstoffdüngung erwähnt.

    Seit dem Erscheinen der letzten Richtlinien für die Düngung der Reben sind zehn Jahre vergangen. Die neue Ausgabe 2003 bringt verschiedene Neuerungen. Sie entstand aus der Zusammenarbeit der Forscher von Changins (RAC) und Wädenswil (FAW), der Weinbauspezialisten der Schule von Changins und der kantonalen Beratungsdienste, die in der "Commission romande des fumures" zusammengeschlossen sind. Die Besonderheiten der Düngung im biologischen Weinbau wurden unter Mitarbeit des Forschungsinstituts für Biologischen Landbau (FiBL) einbezogen. Die Broschüre basiert im Wesentlichen auf einem integralen Ansatz bei der Düngung. Mit einer französischen, deutschen und italienischen Version werden die Düngungsempfehlungen zum ersten Mal in identischer Form für die ganze Schweiz publiziert. Ziel dieser Publikation ist es, die notwendigen Grundlagen für eine dem Pflanzenbedarf entsprechende, wissenschaftlich fundierte Ernährung der Rebe zu liefern. Das ermöglicht Kosteneinsparungen und Verbesserungen der Traubenqualität und gleichzeitig nachhaltige Schonung der Umwelt und Förderung Bodenfruchtbarkeit. Die gut strukturierte Broschüre richtet sich an Weinbauern, an Studenten sowie an alle in der Weinbauberatung aktiven Berufsleute.

    Die 24-seitige Broschüre kostet CHF 7.- und kann schriftlich bei den Forschungsanstalten Changins und Wädenswil bestellt werden: Eidg. Forschungsanstalt Changins, Postfach 254, 1260 Nyon 1, Tel. 022 363 41 51, Fax 022 363 41 55, E-Mail colette.porchat@rac.admin.ch Eidg. Forschungsanstalt Wädenswil, Postfach 185, 8820 Wädenswil, Tel. 01 783 61 11, Fax 01 780 63 41, E-Mail info@faw.admin.ch.

Auskünfte: Pierre Basler, Eidgenössische Forschungsanstalt für Obst-, Wein- und Gartenbau Wädenswil (FAW), Tel. 01 783 62 57, E-Mail: Pierre.Basler@faw.admin.ch



Weitere Meldungen: Agroscope RAC Changins

Das könnte Sie auch interessieren: