Articon-Integralis AG

Georg Magg neuer Vorstandssprecher von Articon-Integralis

    München (ots) - IT-Security-Spezialist Articon-Integralis (ISIN DE0005155030) (www.integralis.de / www.articon-integralis.de) hat mit Georg Magg (46) wieder einen deutschen Vorstandssprecher. Der Aufsichtsrat von Articon-Integralis hatte gestern beschlossen, Magg mit sofortiger Wirkung die Position des Vorstandssprechers zu übertragen. Magg war bislang Vorstandsmitglied der Articon-Integralis AG und verantwortlich für das operative Geschäft in Deutschland, Frankreich und der Schweiz. Der neue Vorstandssprecher folgt auf Mark Silver, der im Februar 2005 seinen Rücktritt bekannt gegeben hatte. Die Entscheidung für Magg geht einher mit dem Beschluss des Aufsichtsrats, zukünftig den kontinentaleuropäischen Anlegermarkt noch stärker zu fokussieren. Articon-Integralis ist bezogen auf Umsatz und geografische Präsenz Europas führender IT-Security-Dienstleister.

    Magg leitete seit Februar 2003 als Geschäftsführer der Integralis Deutschland GmbH,  Tochter von Articon-Integralis, das operative Geschäft in Deutschland, seit 2004 auch in Frankreich und der Schweiz. Er war in den letzten zwei Jahren maßgeblich an der stetigen Aufwärtsentwicklung des Unternehmens beteiligt, das mit den gestrigen Quartalsergebnissen den höchsten Quartalsumsatz seit 2001 und einen positiven EBITDA verzeichnet.

    Magg sieht die Stärken von Articon-Integralis in der technischen Expertise und Beratungskomptenz seiner Mitarbeiter und im umfassenden Service-Angebot, das von simulierten Hackerangriffen über die Implementierung hochkomplexer IT-Sicherheitsinfrastrukturen bis hin zu Managed Security Services reicht. "Ich freue mich darauf, ein so schlagkräftiges Unternehmen durch einen Wachstumsmarkt zu führen. Ich bin überzeugt, dass der IT-Security-Markt jetzt erst richtig durchstartet. Die Zukunft heißt Beratung und Service - die Kernkompetenz von Articon-Integralis", so Magg.

    Vor seinem Antritt bei Articon-Integralis leitete Magg das Sales und Marketing für Europa bei der American Power Conversion (APC). Parallel zu dieser Tätigkeit war er Mitglied des Operating Board EMEA bei APC. Seine Karriere startete Magg nach Informatikstudium bei Digital Equipment.

ots Originaltext: Articon-Integralis AG
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt und Bildanfragen:
SCHWARTZ Public Relations
Isabel Radwan
+49-89-211871-34
ir@schwartzpr.de
www.schwartzpr.de



Weitere Meldungen: Articon-Integralis AG

Das könnte Sie auch interessieren: