Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

VSE / AES

Vollständige Marktöffnung: Nachvollziehbarer Entscheid des Bundesrates

Aarau (ots) - Der Verband Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen VSE nimmt die Absicht des Bundesrates zur Kenntnis, mit der vollständigen Öffnung des Strommarktes zuzuwarten.

Der Schritt ist nachvollziehbar und kommt nicht unerwartet. Bundesrätin Doris Leuthard hatte bereits Anfang Jahr am Schweizerischen Stromkongress in Bern durchblicken lassen, im Moment bestehe keine Notwendigkeit, den zweiten Schritt der Marktöffnung zu forcieren - nicht zuletzt auch aufgrund des blockierten bilateralen Stromabkommens mit der EU.

Der VSE bekennt sich zum offenen Wettbewerb in der Stromversorgung und unterstützt deshalb auch mehrheitlich die Absicht des Bundesrates, den Strommarkt vollständig zu öffnen.

Mehr zum Thema auf der Webseite des VSE: http://www.strom.ch/de/verband/politik/strommarktoeffnung.html

Kontakt:

Guido Lichtensteiger, Bereichsleiter Kommunikation
Tel. +41 62 825 25 30 oder +41 79 367 82 36,
guido.lichtensteiger@strom.ch



Weitere Meldungen: VSE / AES

Das könnte Sie auch interessieren: