VSE / AES

Kanton Nidwalden sagt Ja zur Kernenergie

    Aarau (ots) - Die Stimmberechtigten des Kantons Nidwalden haben am Sonntag die Volksinitiative «Für einen schrittweisen Ausstieg aus der Atomenergie» abgelehnt. Der VSE begrüsst diesen Entscheid.

    Der heutige Strommix gewährleistet eine hohe Versorgungssicherheit für die Schweiz. Der VSE setzt sich für den Strommix ein aus Wasserkraft, Kernenergie und den neuen erneuerbaren Energien. Dieser Strommix ist langfristig tragbar, überzeugt aus ökologischer, ökonomischer und sozialer Perspektive.

ots Originaltext: VSE / AES
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Dorothea Tiefenauer
Tel.:      +41/62/825'25'24
Mobile:  +41/79/642'11'41
E-Mail:  dorothea.tiefenauer@strom.ch

Verband Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen
Hintere Bahnhofstrasse 10
5001 Aarau
Internet: www.strom.ch / www.stromzukunft.ch



Weitere Meldungen: VSE / AES

Das könnte Sie auch interessieren: