VSE / AES

Änderungen in der Geschäftsleitung des Verbandes Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen (VSE)

    Aarau (ots) - Der Ausschuss des Vorstandes des VSE hat eine Reorganisation der Geschäftsleitung beschlossen. Josef A. Dürr übernimmt per 25. November 2005 ad interim die Funktionen des Direktors. Der bisherige Direktor, Anton Bucher, steht ihm mit neuen Aufgabenschwerpunkten zur Verfügung. Thomas Gehrig, im VSE verantwortlich für Kommunikation, scheidet per sofort aus der Geschäftsleitung und dem VSE aus.

    Josef A. Dürr ist als ehemaliger Unternehmensbereichsleiter des ABB Konzerns und Mitglied der Geschäftsleitung der ABB Schweiz sowie als ehemaliger  Präsident des Verbandes Electrosuisse (Verband für Elektro-, Energie- und Informationstechnik) mit der Situation der Branche bestens vertraut. Die Arbeiten für eine definitive Regelung laufen bereits.

    Der Verband Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen (VSE) ist der Branchenverband der Unternehmungen der Elektrizitätswirtschaft für Produktion, Uebertragung und Verteilung, Handel und Versorgung.

ots Originaltext: VSE
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Dr. Rudolf Steiner
Präsident VSE
Tel.: +41/62/212'13'60



Weitere Meldungen: VSE / AES

Das könnte Sie auch interessieren: