VSE / AES

Einladung zum VSE-Symposium 2003 - 2./3. Oktober in Luzern

    Aarau (ots) - Wie soll der künftige Strommarkt in der Schweiz, wie die langfristige Zukunft der Schweizer Stromversorgung aussehen? Das VSE-Symposium am 2. und 3. Oktober 2003 in Luzern geht diesen Fragen auf den Grund und bietet darüber hinaus vielfältige Anregungen und Beispiele für die Unternehmensleitung. In Verbindung mit der Generalversammlung des VSE und einer begleitenden Produkte- und Dienstleistungsausstellung bietet es vielfältige Kontaktmöglichkeiten.

    Wir laden Sie gerne ein, an diesem "nationalen Treffpunkt der Strombranche" teilzunehmen und darüber zu berichten. An unserem Medien-Corner während den Pausen stehen Ihnen die Referenten des jeweiligen Tages Red und Antwort. Die Teilnahme ist für Sie kostenlos. Bitte verwenden Sie für Ihre Anmeldung den unten stehenden Anmeldetalon.

    Wir freuen uns, Sie in Luzern begrüssen zu dürfen, wo wir Ihnen auch gerne eine Pressedokumentation übergeben werden. Das detaillierte Programm mit den Referenten und den Thementiteln finden Sie unter http://www.strom.ch/deutsch/veranstaltungen/agenda.asp.

ots Originaltext: VSE
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
VSE
Hintere Bahnhofstrasse 10
5001 Aarau
Tel. +41/62/825'25'25
Fax: +41/62/825'25'26

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Antwort-Talon ots.Einladungs-Service

Einladung zum VSE-Symposium 2003 - 2./3. Oktober in Luzern


         (      ) Wir nehmen gerne teil.

         (      ) Wir nehmen nicht teil.

         (      ) Schicken Sie uns bitte die Pressemappe.


Name / Vorname:  ..................................................

Medium:                ..................................................

Strasse:              ..................................................

PLZ / Ort:          ..................................................

Telefon:              ..................................................

Fax:                    ..................................................

E-Mail:                ..................................................

Antwortfax bitte an +41/62/825'25'26

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



Weitere Meldungen: VSE / AES

Das könnte Sie auch interessieren: