HTI High Tech Industries AG

EANS-Adhoc: HTI - High Tech Industries AG
HTI - Hauptversammlung: Einstimmige Beschlüsse zur Vorbereitung von Maßnahmen zur weiteren Stärkung des Eigenkapitals

-------------------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- 01.07.2010 St. Marien, 1. Juli 2010 - Die 12. ordentliche Hauptversammlung der HTI High Tech Industries AG fasste gestern mehrere einstimmige Beschlüsse für mögliche Kapitalmaßnahmen. Der Vorstand wurde ermächtigt, innerhalb von 5 Jahren durch Ausnutzung des genehmigten Kapitals mit Zustimmung des Aufsichtsrates das Grundkapital um bis zu 14,5 Mio. auf Inhaber lautende Stammaktien ohne Nennwert (Stückaktien) mit Stimmrecht zu erhöhen. Die Hauptversammlung gab des Weiteren die einstimmige Zustimmung, die nachrangige Anleihe vom 31. Dezember 2009 in Höhe von EUR 5 Mio. mit einem Wandlungsrecht in bis zu 5 Mio. auf Inhaber lautende Stückaktien der Gesellschaft mit Stimmrecht durch Beschluß eines bedingten Kapitals auszustatten. Weiters wurde der Vorstand in der Hauptversammlung ermächtigt, mit Zustimmung des Aufsichtsrates, auch in mehreren Tranchen, Wandelanleihen, die auch das Umtausch- und/oder das Bezugsrecht auf den Erwerb von insgesamt bis zu 9,5 Mio. Aktien der Gesellschaft gewähren, auszugeben. Ebenfalls wurde das damit verbundene bedingte Kapital von bis zu EUR 9,5 Mio. durch Ausgabe von bis zu 9,5 Mio. auf Inhaber lautende Stückaktien mit Stimmrecht zur Ausgabe an Gläubiger der Wandelanleihen einstimmig beschlossen. In der gestrigen Hauptversammlung wurde zudem den Mitgliedern des Vorstandes und des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2009 die Entlastung erteilt. Zum Abschlussprüfer für den Jahresabschluss und den Konzernabschluss für das Geschäftsjahr 2010 wurde die KPMG Austria Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft in Linz bestellt. Ebenso wurde über die Ergebnisverwendung sowie über die Neufassung der Satzung als Folge des Aktienrechts-Änderungsgesetzes 2009 einstimmig beschlossen. Ende der Mitteilung euro adhoc -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: HTP High Tech Plastics AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: HTI High Tech Industries AG DI Peter Glatzmeier Vorsitzender des Vorstands Tel: +43 (0) 3862 304 - 8590 E-Mail: p.glatzmeier@hti-ag.at HTI High Tech Industries AG Mag. Nadja Goyer Konzernkommunikation & Investor Relations Tel: +43 (0) 3862 304 - 8562 E-Mail: n.goyer@hti-ag.at Branche: Holdinggesellschaften ISIN: AT0000764626 WKN: A0DQ9W Index: WBI, mid market Börsen: Wien / Amtlicher Handel

Weitere Meldungen: HTI High Tech Industries AG

Das könnte Sie auch interessieren: