HTI High Tech Industries AG

EANS-Adhoc: HTI BESTÄTIGT GESPRÄCHE MIT FINANZIERUNGSPARTNERN
ÄNDERUNG FINANZKALENDER 2009
VERÖFFENTLICHUNG JÄHRLICHES DOKUMENT 2008
VERSCHIEBUNG VERÖFFENTLICHUNG JAHRESFINANZBERICHT 2008

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

27.04.2009

HTI BESTÄTIGT GESPRÄCHE MIT FINANZIERUNGSPARTNERN / ÄNDERUNG FINANZKALENDER 2009 / VERÖFFENTLICHUNG JÄHRLICHES DOKUMENT 2008 / VERSCHIEBUNG VERÖFFENTLICHUNG JAHRESFINANZBERICHT 2008

St. Marien, 27. April 2009. Die HTI High Tech Industries AG (HTI) bestätigt Gespräche mit Finanzierungspartnern, in denen Lösungsansätze diskutiert werden, wie die massiven Einflüsse der Finanz-, Automobil- und Wirtschaftskrise und deren Auswirkungen auf die Geschäftsentwicklung des Konzerns kompensiert werden können.

Der Absatzmarkt für Automotive-Produkte, von dem die Segmente Kunststoffverarbeitung und Metallverarbeitung betroffen sind, ist in den vergangenen Monaten nochmals stark zurückgegangen. Wie die gesamte Automobilzulieferindustrie war auch der automotive Geschäftsbereich der HTI signifikanten Auftragsrückgängen ausgesetzt. Trotz des umfassenden Maßnahmenpakets, das bereits im Geschäftsjahr 2008 als Reaktion auf die massiv veränderten Marktbedingungen umgesetzt wurde, stellte der weitere Absatzrückgang in der automotiven Zulieferindustrie eine große Herausforderung für das Unternehmen dar. Das Management der HTI geht davon aus, dass durch die Bereitstellung einer Finanzierungsausweitung eine solide Grundlage für die künftige Entwicklung des HTI-Konzerns in einem hoch kompetitiven Umfeld gebildet werden kann.

Da die erforderliche Ausweitung der Finanzierungsrahmen Eingang in Jahresabschlüsse 2008 einzelner Konzernunternehmen und damit in den Konzernabschluss 2008 finden werden, wurde eine Änderung des Finanzkalenders 2009 notwendig. Die für 28. April 2009 angekündigte Veröffentlichung des Jahresergebnisses 2008 wird auf den 28. Mai 2009 verschoben. Durch diese Verschiebung musste zusätzlich die Veröffentlichung des Jahresfinanzberichtes 2008 verschoben werden, die nach erfolgter Bilanzfeststellung voraussichtlich bis 15. Juni 2009 erfolgen soll. Die 11. ordentliche Hauptversammlung ist für 14. Juli 2009 geplant.

Adaptierter Finanzkalender 2009:

Jahresergebnis 2008:                                28. Mai 2009
Bilanzpressekonferenz:                            28. Mai 2009
Bericht zum 1. Quartal 2009:                  28. Mai 2009
11. ordentliche Hauptversammlung:          14. Juli 2009
Halbjahresfinanzbericht 2009:                 27. August 2009
Bericht zum 3. Quartal 2009:                  26. November 2009

Das jährliche Dokument (gemäß §75a BörseG) für das Geschäftsjahr 2008 steht ab sofort auf der Website der Gesellschaft unter http://www.hti -ag.at/de/investor-relations/publikationen/meldungen--75a-borseg/ zur Verfügung.

Die HTI gibt weiters bekannt, dass ihr Aufsichtsratsmitglied Mag. Kurt Helletzgruber temporär in die Geschäftsführung der HTI-Konzerngesellschaft "DI Hitzinger GmbH" wechseln wird und deshalb für diesen Zeitraum sein Aufsichtsratsmandat ruhend legen wird.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: HTP High Tech Plastics AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
HTI High Tech Industries AG HTI High Tech Industries AG
DI Peter Glatzmeier             Mag. Nadja Goyer
Vorsitzender des Vorstands Investor Relations
Tel: +43 (0) 3862 304 - 8590 Tel: +43 (0) 3862 304 - 8562
Fax: +43 (0) 3862 304 - 7598 Fax: +43 (0) 3862 304 - 7598
p.glatzmeier@hti-ag.at             n.goyer@hti-ag.at

Branche: Holdinggesellschaften
ISIN:      AT0000764626
WKN:        A0DQ9W
Index:    WBI, mid market
Börsen:  Wiener Börse AG / Amtlicher Handel



Das könnte Sie auch interessieren: