Aeco N.V.

euro adhoc: Catalis N.V.
Kapitalmaßnahmen
Catalis N.V.: Wandelschuldverschreibung zur Finanzierung einer Akquisition

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

30.09.2005

Eindhoven, 30. September 2005 - Die Catalis N.V. befindet sich in fortgeschrittenen Verhandlungen zur Übernahme eines Wettbewerbers. Das Management ist zuversichtlich auf Basis des heutigen Kenntnisstandes die Akquisition zeitnah abschließen zu können. Unter der Annahme eines erfolgreichen Abschlusses strebt die Catalis für das Geschäftsjahr 2006 ein Umsatzziel zwischen EUR 9 Mio. und EUR 11 Mio. an. Unter Berücksichtigung des Ergebnisbeitrages der Akquisition ist das Management der Catalis N.V. zuversichtlich im Geschäftsjahr 2006 ein Ergebnis zwischen ca. EUR 2,5 Mio. und EUR 3,5 Mio. erzielen zu können. Catalis erwartet sich im Rahmen der Transaktion umfangreiche Synergien insbesondere durch die hohe Komplementarität bei Kunden, Know-how und technischen Verfahren. Die Gesellschaft unterstreicht mit dieser Akquisition die Strategie des profitablen Wachstums.

Zur Finanzierung des Wachstums begibt die Catalis N.V. eine Wandelschuldverschreibung im Volumen von bis zu EUR 3,0 Mio.. Die Wandelschuldverschreibung wird den Altaktionären der Catalis N.V. im Verhältnis 4:1 zum Bezug angeboten. Die Wandelschuldverschreibung kann im Rahmen einer vierjährigen Laufzeit bis zum 20. Oktober 2009, vorbehaltlich einer Anpassung des Umtauschverhältnisses durch zwischenzeitliche Kapitalmaßnahmen, in bis zu 3.931.250 Aktien der Catalis N.V. umgewandelt werden. Dabei wird Inhabern der Wandelschuldverschreibung eine vorzeitige Umwandlung erstmals im Oktober 2007 eingeräumt. Die Emittentin hat nach Durchführung der Hauptversammlung, in der der Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2005 vorgelegt wird bis zum Laufzeitende das Recht, eine Wandlung von Seiten der Gesellschaft jederzeit durchzuführen. Der Ausgabepreis wurde mit EUR 0,75 pro Wandelschuldschuldverschreibung festgelegt. Jede Wandelschuldverschreibung ermöglicht den Bezug von einer Aktie ohne weitere Zuzahlung im Verhältnis 1:1. Die Bezugsfrist für die Aktionäre beginnt voraussichtlich am Mittwoch, den 05.10.2005 und endet voraussichtlich am Mittwoch, den 19.10.2005. Die Begebung der Wandelanleihe wird von der Gebhard & Co. Wertpapierhandelsbank AG, Gräfelfing, begleitet. Die ausführlichen Wandelanleihebedingungen werden auf der Website der Catalis N.V. (www.catalisgroup.com) zugänglich gemacht.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 30.09.2005 08:25:13
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Aeco N.V.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:
Catalis N.V.
Sarah McTweed
Pinewood Studios
Iver, Buckinghamshire
Slo oNH
United Kingdom
Tel: +44 1753 78 33 30
Fax: +44 1753 78 33 32

Branche: Elektronik
ISIN:      NL0000233625
WKN:        927093
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt
              Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr



Weitere Meldungen: Aeco N.V.

Das könnte Sie auch interessieren: