Ganymed Pharmaceuticals AG

GANYMED akquiriert die Firma ImmuGenics AG und erwirbt eine Exklusivlizenz auf eine Technologie des Imperial College London

Mainz, Deutschland (ots) - GANYMED Pharmaceuticals AG ist ein unabhängiges Unternehmen in der Biotechnologie, das humane Antigene identifiziert und als therapeutische Targets validiert, um die Behandlungsmöglichkeiten von lebensbedrohlichen Krankheiten zu verbessern. GANYMED gibt heute bekannt, dass die Übernahme von 100 % der ausgegebenen Aktien der ImmuGenics AG erfolgt ist. Darüber hinaus wurde ein Vertrag über die exklusive Einlizenzierung von Intellectual Property des Imperial College London abgeschlossen. Die Firma ImmuGenics mit Sitz in Mainz befasst sich mit der Entwicklung von immunologisch wirksamen Therapeutika gegen Krebs. In frühen präklinischen Experimenten zeigten die hochspezifischen T- Zell-Rezeptoren ("TCR") von ImmuGenics eine hohe Reaktivität gegen verschiedenste Krebszellen, darunter auch Leukämiezellen, ohne dass signifikante Nebenwirkungen auftraten. Gleichzeitig zur Akquisition von ImmuGenics hat GANYMED von Imperial exklusiv Patente zur Nutzung der TCR-Therapie-Technologie und zur Produktion von TCR einlizenziert, die für die ImmuGenics-Technologie von grosser Bedeutung sind. "Ich freue mich, dass wir diese Transaktionen erfolgreich abschliessen konnten", äusserte sich James A. Ratigan, CEO von GANYMED, dazu. "Die von der Firma ImmuGenics entwickelte TCR- Technologie passt hervorragend zu unserer Kerntechnologie, speziell im Bereich Onkologie. Das lizenzierte Patent von Imperial ist dabei entscheidend für die Weiterentwicklung der TCR-Technologie." GANYMED Pharmaceuticals AG ist ein unabhängiges Biotechnologie- Unternehmen mit Sitz in Mainz, Deutschland. GANYMED nutzt proprietäre Technologien, um schnellstmöglich hochselektive, krankheitsspezifische Zelloberflächen-Moleküle und intrazelluläre Antigene zu identifizieren und als potentielle therapeutische Targets zu validieren. Dies ist die Grundlage zur Entwicklung hoch wirksamer Therapeutika, insbesondere gegen Krebs, aber auch gegen Infektions- oder Autoimmunkrankheiten. GANYMED beabsichtigt, ein bevorzugter Partner von pharmazeutischen und biotechnologischen Unternehmen zu werden, die monoklonale Antikörper, Small Compound Drugs, Impfstoffe und Diagnostika entwickeln. ots Originaltext: Ganymed Pharmaceuticals AG Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch Kontakt: James A. Ratigan, CEO GANYMED Pharmaceuticals AG Tel.: +49-(0)-6131-1440-100

Das könnte Sie auch interessieren: