Lindner Holding KGaA

Ergebnisse im Geschäftsjahr 2006 - Geschäftsentwicklung im 1. Quartal 2007

-------------------------------------------------------------------------------- ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Finanzen/Geschäftsjahresergebnis Arnstorf (euro adhoc) - 1. Ergebnisse im Geschäftsjahr 2006 Die Konzernleistung ist im abgelaufenen Geschäftsjahr auf 609,8 Mio. EUR gestiegen. Der Vorjahreswert von 529,0 Mio. EUR wurde um 80,8 Mio. EUR bzw. 15,3 % überschritten. Zu diesem Anstieg der betrieblichen Leistung haben erstmals konsolidierte Unternehmen insgesamt mit 31,7 Mio. EUR beigetragen, so dass das organische Wachstum der Unternehmen der Lindner-Gruppe bei 49,1 Mio. EUR bzw. 9,3 % liegt. Der Auslandsanteil an der Gesamtleistung liegt bei 40,5 % (Vorjahr: 32,5 %). Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit ist von 36,5 Mio. EUR auf 32,6 Mio. EUR zurückgegangen. Es ist allerdings zu berücksichtigen, dass das Vorjahresergebnis durch Sondereffekte in Höhe von ca. 9,7 Mio. EUR positiv beeinflusst wurde. Im Ergebnis des laufenden Geschäftsjahres wurden bereits die Belastungen aus dem möglichen Abschluss des seit Jahren laufenden Steuerstrafverfahrens vollumfänglich berücksichtigt. Das um Sondereffekte korrigierte DVFA-Ergebnis beträgt unverändert 2,58 EUR je Stückaktie. Aufgrund des weiterhin bestehenden Bilanzverlustes im Einzelabschluss der Lindner Holding KGaA in Höhe von 11.577.326,64 EUR kann keine Dividende an die Aktionäre ausgeschüttet werden. 2. Geschäftsentwicklung im 1. Quartal 2007 Die Betriebsleistung der Unternehmen der Lindner-Gruppe betrug im 1. Quartal des neuen Geschäftsjahres 141,8 Mio. EUR. Der Vorjahreswert von 122,6 Mio. EUR wurde um 19,2 Mio. EUR bzw. 15,7 % überschritten. Der Auftragseingang lag mit 178,5 Mio. EUR ebenfalls deutlich über dem Vorjahreswert von 111,6 Mio. EUR. Allerdings hat sich das Betriebsergebnis im aktuellen Berichtszeitraum verschlechtert. Für den weiteren Verlauf des Geschäftsjahres wird jedoch eine Verbesserung der Ertragsituation erwartet. Ende der Mitteilung euro adhoc 11.06.2007 07:30:00 -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: Lindner Holding KGaA Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Christine Nussbaumer Tel.: 08723-20-2112 Fax: 08723-20-2350 E-Mail: christine.nussbaumer@lindner-holding.de Branche: Bau ISIN: DE0006487200 WKN: 648720 Börsen: Bayerische Börse / Freiverkehr

Das könnte Sie auch interessieren: