Lindner Holding KGaA

euro adhoc: Lindner Holding KGaA / Hauptversammlungen/Vorstandssitzungen
Außerordentliche Hauptversammlung, Squeeze-out Beschluss

---------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

28.02.2005

Auf der außerordentlichen Hauptversammlung der Lindner Holding KGaA vom 25. Februar 2005 wurde der Beschluss gefasst, dass die Stückaktien der Minderheitsaktionäre der Lindner Holding KGaA gemäß dem Verfahren zum Ausschluss von Minderheitsaktionären gemäß §§ 327 a ff. AktG auf den Hauptaktionär, die Lindner Beteiligungs GmbH mit dem Sitz in Arnstorf, gegen Gewährung einer Barabfindung in Höhe von 28,52 EUR für je eine Stückaktie der Lindner Holding KGaA übertragen werden.

Ende der Mitteilung                                euro adhoc 28.02.2005 15:23:06
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Christine Nussbaumer Tel.: 08723-20-2112 Fax: 08723-20-2350 E-Mail: christine.nussbaumer@lindner-holding.de

Branche: Bau
ISIN:      DE0006487200
WKN:        648720
Index:    
Börsen:  Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Frankfurter Wertpapierbörse / Amtlicher Markt
              Bayerische Börse / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: Lindner Holding KGaA

Das könnte Sie auch interessieren: