Lindner Holding KGaA

euro adhoc: Lindner Holding KGaA
Erfreulicher Start ins neue Geschäftsjahr
Lindner Holding KGaA startet Aktienrückkaufprogramm (D)

--------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------- Erfreulicher Start ins neue Geschäftsjahr Lindner ist es gelungen, sich im 1. Quartal des neuen Geschäftsjahres von der negativen Entwicklung in der Baubranche abzukoppeln. Die Leistung betrug für die Zeit vom 01.01.03 bis zum 31.03.03 insgesamt 113,7 Mio. EUR. Der Vorjahreswert von 103,3 Mio. EUR wurde um 10,7 Mio. EUR bzw. 10,1% überschritten. Allerdings ist der Auftragseingang mit 96 Mio. EUR gegenüber dem Vorjahreswert von 109 Mio. EUR zurückgegangen. Infolge hat sich auch der Auftragsbestand im Vergleich zum Bilanzstichtag von 285 Mio. EUR auf 280 Mio. EUR verringert. Der persönlich haftende Gesellschafter geht davon aus, dass im laufenden Geschäftsjahr trotz der widrigen Rahmenbedingungen eine Betriebsleistung auf Vorjahresniveau erreicht werden kann. Das operative Ergebnis wird gegenüber dem Vorjahreswert voraussichtlich ansteigen. Lindner Holding KGaA startet Aktienrückkaufprogramm Der geschäftsführende persönlich haftende Gesellschafter der Lindner Holding KGaA hat beschlossen, von der ihm in der Hauptversammlung am 12. Juli 2002 eingeräumten Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien Gebrauch zu machen. Im Rahmen der bis zum 31. Dezember 2003 geltenden Ermächtigung können bis zu 10 % des Grundkapitals in Höhe von EUR 11.059.200 - dies entspricht einer Anzahl von bis zu 432.000 Aktien - erworben werden. Der Aktienrückkauf soll ab Mitte Mai 2003 beginnen. Der Erwerb der eigenen Aktien wird über die Börse erfolgen, wobei der gezahlte Gegenwert je Aktie (ohne Erwerbsnebenkosten) den durchschnittlichen Schlusskurs der Aktien an der Frankfurter Wertpapierbörse an den jeweils fünf vorangehenden Börsentagen um nicht mehr als 10 % über- bzw. unterschreiten wird. Ende der Ad-hoc-Mitteilung euro adhoc 15.05.2003 --------------------------------------------------------------------- Rückfragehinweis: Christine Nussbaumer Tel.: 08723-20-2112 Fax: 08723-20-2350 E-Mail: christine.nussbaumer@lindner-holding.de Branche: Bau ISIN: DE0006487200 WKN: 648720 Börsen: Bayerische Börse / Amtlicher Markt Frankfurter Wertpapierbörse / Amtlicher Markt Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr

Das könnte Sie auch interessieren: