EPFL - Ecole Polytechnique Fédérale

EPFL: Optimierung schnurloser Kommunikation IEEE-Preis für zwei EPFL-Forscher

    Lausanne (ots) - EMBARGO: 1.07.03, 17.00 Uhr

Zwei Forscher der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne werden für ihre Arbeit zur Informationstheorie heute mit dem IEEE- Preis geehrt. Amin Shokrollahi und Rüdiger L. Urbanke sind die Urheber einer Kodierungsmethode, dank der schnurlose Kommunikation schneller und zuverlässiger wird.

«Mit unserem Verfahren lassen sich beispielsweise Dekodierungsfehler beim Empfang schnurlos übertragener Informationen verringern. Diese Erfindung verbessert aber nicht nur die schnurlose, sondern auch die satellitengestützte Kommunikation.», Professor Amin Shokrollahi ist begeistert. Mit dieser Methode werden äussere, die Nachricht verfälschende Störungen von der übertragenen Information getrennt, wobei eingefügte Kontrollcodes die Richtigkeit der erhaltenen Informationen prüfen.

Diese Kodierungsmethode lässt sich nicht nur auf die schnurlose Kommunikation, sondern auch auf die Datenübertragung via Internet oder die Datenspeicherung auf der Festplatte eines Rechners anwenden. Vielleicht trägt sie in Zukunft ja auch dazu bei, dass die vom Roboter «Shrimp» vom Mars an die Erde geschickten Daten in besserer Qualität vorliegen.

Der IEEE-Preis Der IEEE-Preis wird alljährlich dem Autor einer herausragenden Publikation im Bereich der Informationstheorie zugesprochen, die in einem Zeitraum von zwei Jahren vor der Verleihung veröffentlicht wurde. Die aus einer Plakette und einer Preissumme bestehende Ehrung will ausserordentliche Leistungen würdigen, das Interesse an dieser Disziplin fördern und für finanzielle Unterstützung sorgen.

Weitere Informationen Amin Shokrollahi, Professor in Mathematik, ist am 1. Juli zwischen 10.00 und 13.00 Schweizer Zeit in Japan unter der Nummer 0081- 452232222 (Hotel) und ab dem 7. Juli unter 021-693 75 12 erreichbar. Rüdiger L. Urbanke, Professor in Kommunikationstheorie, ist am 1. Juli zwischen 10.00 und 13.00 Schweizer Zeit in Japan unter der Nummer 0081-456833111 (Hotel) und ab dem 14. Juli unter 021-693 76 92 zu erreichen. Special Issue of the IEEE Transactions on Information Theory on Codes and Graphs and Iterative Decoding, Volume 47, Number 2, February 2001.



Weitere Meldungen: EPFL - Ecole Polytechnique Fédérale

Das könnte Sie auch interessieren: