Schweizerischer Gewerkschaftsbund SGB

Point de Presse (Einladung)/ Lohnverhandlungen 2010/11 - Zwischenbilanz und Ausblick

    Bern (ots) - Sehr geehrte Medienschaffende

    In allen Branchen haben die SGB-Verbände bereits Lohnverhandlungen abgeschlossen. Die bisherige Bilanz fällt positiv aus. Dies ist ein gutes Vorzeichen für die noch laufenden Lohnverhandlungen. Die SGB-Verbände verlangen 2 bis 3 Prozent mehr Lohn.

    An einem Point de Presse informieren wird Sie über die bisherigen Lohnabschlüsse, ziehen eine Zwischenbilanz über die Lohnrunde 2010/11 und geben Ihnen Einblick in den Stand bei noch laufenden Lohnverhandlungen. Dieser Anlass findet statt am

    Freitag den 12. November 2010 um 11 Uhr im Hotel Bern (Saal Nr. 3)

    Es nehmen teil: - Daniel Lampart, Chefökonom SGB - Andreas Rieger, Co-Präsident Unia - Giorgio Pardini, Vizepräsident Gewerkschaft Kommunikation

    Wir freuen uns, Sie an unserem Point de Press empfangen zu dürfen.

Kontakt:
- Peter Lauener, Leiter Kommunikation SGB
079 650 12 34



Weitere Meldungen: Schweizerischer Gewerkschaftsbund SGB

Das könnte Sie auch interessieren: