Schweizerischer Gewerkschaftsbund SGB

Einladung zur 278. Delegiertenversammlung des SGB vom 29. Oktober 2007 - Gewerkschaften präsentieren sozialpolitisches Legislaturprogramm

    Bern (ots) - Der Schweizerische Gewerkschaftsbund (SGB) ist der erste nationale Spitzenverband, der sich an seiner Delegiertenversammlung vom kommenden Montag mit dem Ergebnis der Nationalratswahlen befasst. Gleichzeitig werden die Delegierten sich zu den sozialpolitischen Forderungen des SGB an das neu gewählte Parlament äussern.

    Von besonderem Interesse dürften dabei die Ergebnisse neuer Berechnungen zur finanziellen Zukunft der AHV sein. Die Präsentation dieser Zahlen wird auf Überraschung stossen, aber auch die Diskussion über die anstehenden Reformen bei den Sozialversicherungen neu befruchten.

    Die Delegiertenversammlung des Schweizerischen Gewerkschaftsbundes ist medienöffentlich. Sie beginnt am

    Montag, 29. Oktober 2007 um 9.30 Uhr im grossen Saal des Unia-Zentralsekretariates, Weltpoststrasse 20, Bern.

    Mit freundlichen Grüssen SCHWEIZERISCHER GEWERKSCHAFTSBUND

Kontakt:
Auskunft:
Pietro Cavadini, Leiter Abteilung Information und Kampagnen, Tel. 079
353 01 56



Weitere Meldungen: Schweizerischer Gewerkschaftsbund SGB

Das könnte Sie auch interessieren: