Schweizerischer Gewerkschaftsbund SGB

Sonntagsarbeit: Erfolgreiche Nein-Aktion im Bahnhof Genf – Befürworter werden nervös

      Bern (ots) - Gegen den Widerstand der SBB haben heute Vormittag
Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter im Bahnhof Genf
Informationsmaterial gegen die Sonntagsarbeit-Vorlage vom 27.
November verteilt. Sie demonstrierten mit dieser Aktion gleichzeitig
gegen das undemokratische Verhalten der SBB-Führung, die das
Verteilen von Nein-Informationen auf SBB-Gelände verbietet, selber
aber massiv Propaganda für die Ausdehnung der Sonntagsarbeit
betreibt und dazu auch das Personal anhält.

    Der Schweizerische Gewerkschaftsbund fordert die SBB auf, die demokratische Auseinandersetzung auch in den Bahnhöfen nicht weiter zu behindern und den Gegnerinnen und Gegner gleich lange Spiesse zuzubilligen.

SCHWEIZERISCHER GEWERKSCHAFTSBUND

    Auskunft:

Claude Reymond, Tel. 022-731 84 30 Pietro Cavadini, Tel. 079-353 01 56 Rolf Zimmermann, Tel 079-756 89 50



Weitere Meldungen: Schweizerischer Gewerkschaftsbund SGB

Das könnte Sie auch interessieren: