Schweizerischer Gewerkschaftsbund SGB

(SGB) Steigende Löhne für wachsende Wirtschaft

Bern (ots) - Bei vielen Unternehmen sind im letzten Jahr die Gewinne und die Managergehälter explodiert, gleichzeitig wird beim Personal gespart – sowohl bei den Löhnen wie bei der Zahl der Beschäftigten. Eine solche Lohn- und Beschäftigungspolitik hat äusserst negative Auswirkungen auf die Binnenwirtschaft: die Inlandnachfrage sinkt, die Zahl der Arbeitslo-sen nimmt nicht ab.

Die Gewerkschaften haben andere Vorstellungen, wie die Konjunktur angekurbelt werden kann. An einer Medienkonferenz wollen wir Ihnen unsere Analyse der Wirtschaftslage und die daraus abgeleiteten Lohnforderungen für dieses Jahr präsentieren.

Die Medienkonferenz findet statt am

Montag, 8. August 2005 um 10.30 Uhr im Hotel Bern, Zeughausgasse 9, Bern.

Es werden informieren:

-> Nationalrat Paul Rechsteiner, Präsident des Schweizerischen Gewerkschaftsbundes -> Serge Gaillard, Leiter des SGB-Sekretariates -> Andreas Rieger, Sektorleiter Tertiär Unia -> Eine Vertreterin oder ein Vertreter des VPOD

An der Medienorientierung wird eine Pressemappe abgegeben.

Auskunft: Pietro Cavadini, Tel. 079-353 01 56



Weitere Meldungen: Schweizerischer Gewerkschaftsbund SGB

Das könnte Sie auch interessieren: