Schweizerischer Gewerkschaftsbund SGB

(SGB) Endlich Lohntransparenz für die Schweiz

      Bern (ots) - An einer Medienkonferenz morgen Donnerstag in Bern
stellt der Schweizerische Gewerkschaftsbund (SGB) ein neues
Instrument vor, das endlich auch in der Schweiz Lohntransparenz
schafft. Über Internet kann jedermann auf einfache Weise
herausfinden, wie viel jemand üblicherweise im gleichen Beruf, mit
der gleichen Erfahrung, Ausbildung und in der gleichen Region
verdient.

    Weitere Themen der Medienkonferenz werden sein: Welches ist die Haltung des SGB zur Personenfreizügigkeit? Wie sehen die bisherigen Erfahrungen mit den flankierenden Massnahmen aus? Welches sind dieses Jahr die Themen des 1. Mai?

    Die Medienkonferenz mit SGB-Präsident Paul Rechsteiner, UNIA- Präsident Vasco Pedrina, SGB-Sekretariatsleiter Serge Gaillard und SGB-Zentralsekretär Daniel Oesch findet im Hotel Bern in Bern statt und beginnt um 9.15 Uhr.

Auskunft: Pietro Cavadini, Leiter Abteilung Information und Kampagnen,Tel. 079-353 01 56



Weitere Meldungen: Schweizerischer Gewerkschaftsbund SGB

Das könnte Sie auch interessieren: