Schweizerischer Gewerkschaftsbund SGB

(pvb) Partnerschaft mit dem SGB

Bern (ots) - Der Personalverband des Bundes wird in Zukunft in enger Partnerschaft mit dem Schweizerischen Gewerkschaftsbund (SGB) arbeiten. Mit grosser Mehrheit gaben die Delegierten des PVB den Auftrag, ein Assoziierungsabkommen mit dem SGB für Anfang 2004 abzuschliessen. Es handelt sich hier nicht um einen Beitritt des PVB zum SGB, jedoch werden die beiden Organisationen in allen Bereichen von gemeinsamem Interesse eng zusammenarbeiten. Vor drei Jahren hat der SGB ein erstes Partnerschaftsabkommen dieser Art mit dem Schweizerischen Bankpersonalverband abgeschlossen und andere folgten. Der Personalverband des Bundes arbeitet schon seit Jahrzenten mit den Gewerkschaften des öffentlichen Bereichs im Föderativverband des Personals öffentlicher Verwaltungen und Betriebe, welcher seit Anfang dieses Jahres von der Verhandlungsgemeinschaft Bundespersonal (VGB) ersetzt wurde. Diese wird vom PVB-Generalsekretär Hans Müller präsidiert. Auskunft: Hans Müller, Generalsekretär PVB Tel. 079 406 93 38 Pierre-André Tschanz, Verbandssekretär 079 455 22 44

Das könnte Sie auch interessieren: