Schweizerischer Gewerkschaftsbund SGB

SGB: Open-Air auf dem Bundesplatz – mit prominenten Politikerinnen und Politikern

      Bern (ots) - Morgen Samstag, 3. Mai startet auf dem Bundesplatz in
Bern die diesjährige Open-Air-Saison. Von 15 bis 24 Uhr treten vor
dem Bundeshaus bekannte Gruppe wie Bligg, Roots 66 mit Polo Hofer,
Rosebud, Greis, Gustav an the Electric Noise Club, Alsense,
Dramqueens, MoJuice, Aernschd Born, LastVote and Surprise Act auf.

    Das Gratis-Open-Air-Festival ist aber nicht nur eine musikalische, sondern auch eine politische Veranstaltung. Die Gruppen und Künstler treten auf, um für die Lehrstellen-Initiative zu werben, über die am 18. Mai abgestimmt wird. In den Umbaupausen treten denn auch prominente Schweizer Politikerinnen und Politiker auf.

    Kontaktperson für die Medien auf dem Platz ist ab 15 Uhr Peter Sigerist: 079 404 56 85. Er steht auch ab sofort für Auskünfte zum Festival zur Verfügung.

Schweizerischer Gewerkschaftsbund Pietro Cavadini



Weitere Meldungen: Schweizerischer Gewerkschaftsbund SGB

Das könnte Sie auch interessieren: