Schweizerischer Gewerkschaftsbund SGB

SGB: Einladung zur 271. SGB-Delegiertenversammlung, Montag, 5.5.2003 SGB-Delegiertenversammlung debatiert über die Zweite Säule

      Bern (ots) - Die Delegierten des Schweizerischen
Gewerkschaftsbundes werden am kommenden Montag wichtige Wegweiser
zur Marschrichtung des SGB in Sachen Pensionskassenkrise festlegen.
Diskutiert werden wird unter anderem über Strategien bei Sanierungen
von Pensionskassen, bei der BVG-Revision, beim Mindestzinssatz, über
das Verhältnis 1. und 2. Säule.

    Ein weiteres DV-Traktandum befasst sich mit den flankierenden Massnahmen. Neben einer Zwischenbilanz werden die Delegierten auch darüber diskutieren, welche zusätzlichen Massnahmen nach der EU- Osterweiterung ergriffen werden müssen.

    Schliesslich werden die Delegierten auch über wirtschaftspolitische Massnahmen (u.a. von der Geldpolitik über das Villiger-Sparprogramm bis zur Frage eines neuen Investitionsprogrammes sowie über Sofortmassnahmen im Lehrstellenmarkt und über Modelle der Arbeitszeitverkürzung) befinden, mit welchen die Konjunktur verbessert werden soll.

    Die SGB-Delegiertenversammlung, zu der wir Sie herzlich einladen, findet statt:

Montag 5.5.2003, ab 9.30 im grossen Saal des SMUV, Egghölzli, Bern. (Tram Nr. 3 Richtung Saali bis Haltestelle Egghölzli)

In der Hoffnung, Sie interessiert zu haben, verbleiben wir

Mit freundlichen Grüssen

Ewald Ackermann, SGB-Information 079-3530156



Weitere Meldungen: Schweizerischer Gewerkschaftsbund SGB

Das könnte Sie auch interessieren: