WEMF AG für Werbemedienforschung / REMP Recherches et études des média publicitaires

"MACH Consumer 2003" - Alle Informationen für eine bessere Kenntnis der Konsumzielgruppen in der Schweiz

    Zürich (ots) - Die MACH Consumer 2003, die am 9. September 2003 von der WEMF AG für Werbemedienforschung publizierte wurde, liefert Werbeauftraggebern und Unternehmen, die den Konsumenten ihre Produkte und Dienstleistungen anbieten, brandneue Informationen. Mit über 11 000 Interviews ist die MACH Consumer die grösste Konsumstudie der Schweiz und macht fast jede Konsumzielgruppe transparent. Zudem ist sie die einzige Studie, die Konsumverhalten und Mediennutzung der Schweizer/innen miteinander verknüpft. Mit der MACH Consumer erfährt man nicht nur, was die anvisierten Zielgruppen kaufen, konsumieren und denken, sondern auch, mit welchen Medien sie am effizientesten erreicht werden können.

    Die MACH Consumer erfasst die folgenden Märkte (Zusammenfassung):

    Güter des täglichen Bedarfs:     im Haushalt verwendete Lebensmittel, Lebensmittelkonsum,     alkoholfreie Getränke, alkoholhaltige Getränke, Rauchen,     Körperpflege und Kosmetik, Produkte für Babys / Kleinkinder bis 3     Jahre, Haushaltreinigung, Einkaufsorte und Einkaufsgewohnheiten

    Mode / Accessoires:     Bekleidung / Mode, Sportkleider, Schuhe, Uhren, Schmuck,     Einkaufsorte, Einkaufsgewohnheiten

    Wohnen und Haushalt:     Wohnen / Einrichtung, Haustiere, Geräte im Haushalt,     Geräteeinkauf, Spielsachen

    Mobilität:     Verkehrsmittelnutzung, Auto, Velo / Bike, Motorrad / Mofa,     Einstellungen

    Gesundheit:     Gesundheit und Themen rund um die Gesundheit, Heilmittel

    Aktivitäten / Hobbys:     Freizeitaktivitäten, Sportaktivitäten, Weiterbildungs- /     Hobbykurse

    Reisen:     Kurzreisen, Ferien, Geschäftsreisen

    Geld:     Banken / Geld / Anlagen, Versicherungen / Krankenkassen

    Einkaufen:     Einkaufsgewohnheiten / Informationen, lokale Geschäfte, Einkaufen     in der Region

    Interessen und Verhalten:     Einstellungen / Meinungen, Typologie "Wertewelten Schweiz"

    Informationsverhalten:     Informationskanäle zu 23 verschiedenen Produkte- und     Dienstleistungsgruppen

    Themeninteressen:     Interesse der Bevölkerung an 33 Themen aus Kultur, Politik,     Wirtschaft und Freizeit

    Medien:     rund 200 Zeitungen, Zeitschriften und Titelkombinationen sowie die     Kinopools cinecom und Mediavision

    Bezugsquelle

    Die Studie umfasst einen Berichtsband inkl. CD-ROM und kann für CHF 500.- bei folgender Adresse bestellt werden:

    WEMF AG für Werbemedienforschung     Bachmattstrasse 53     8048 Zürich     Tel. +41/1/434'31'11     E-Mail: wemf@wemf.ch

ots Originaltext: WEMF AG für Werbemedienforschung
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
WEMF AG für Werbemedienforschung
Bachmattstrasse 53
8048 Zürich
Tel.      +41/1/434'31'11
Fax        +41/1/434'31'12
E-Mail: wemf@wemf.ch

Rolf Blum
Projektleiter
Direktwahl +41/1/434'31'03
E-Mail:      rolf.blum@wemf.ch

Carine Lins
Marketingleiterin
Direktwahl +41/1/434'31'05
E-Mail:      carine.lins@wemf.ch



Weitere Meldungen: WEMF AG für Werbemedienforschung / REMP Recherches et études des média publicitaires

Das könnte Sie auch interessieren: