BuchBasel / MCH Group

BuchBasel erfolgreich beendet - 2008 neu mit "Weiterbildung Basel"

    Basel (ots) - Ihre Leidenschaft für Autoren, Bücher und das Lesen haben 41'935 Besucherinnen und Besucher (Vorjahr: 41'920 Besucher) aus der gesamten Schweiz und Süddeutschland an der BuchBasel 2007 bekundet. Die Buch- und Medienmesse ist am Sonntag nach drei erfolgreichen Messetagen zu Ende gegangen. 425 ausstellende Verlage und 246 Autoren, Verleger und andere Persönlichkeiten aus aller Welt präsentierten sich tagsüber in den Messehallen und am Abend in der Stadt Basel. Das Publikum zeigte sich begeistert von der Breite der angebotenen Literatur, die Aussteller lobten das qualifizierte Interesse der Besucher. Drei Viertel der Besucherinnen und Besucher haben an der Messe etwas gekauft. Die BuchBasel hat mit ihrer jüngsten Ausgabe ihre Bedeutung als wichtigste Schweizer Literatur- und Medienplattform für ein breites Publikum bestätigt. Die nächste Buch- und Medienmesse mit Internationalem Literaturfestival findet vom 2. bis 4. Mai 2008 statt. Parallel zur BuchBasel 2008 wird erstmals die Messe «Weiterbildung Basel» lanciert.

    In ersten Statements wertete die Mehrheit der ausstellenden Verlage ihre Messepräsenz in Basel wiederum als sehr erfolgreich. Sie hoben das qualifizierte Interesse des Publikums und die Kauffreudigkeit der Besucher hervor. Besonders geschätzt von den Ausstellern wird das überzeugende Konzept der BuchBasel: die in der Schweiz einmalige Kombination aus Buchmesse und Literaturfestival. Vertreter der Branchenverbände bekundeten ihr Interesse, die BuchBasel künftig verstärkt als Branchentreffpunkt der Schweiz für Buchhändler, Bibliothekare und Lehrpersonen zu nutzen.

    Die Besucherbefragung zur BuchBasel 2007 zeigt, dass zwei Drittel der Besucherinnen und Besucher die Messe positiv beurteilen, 70 Prozent wollen die Messe im kommenden Jahr wieder besuchen. Drei Viertel der Besucher haben direkt an den Verlagsständen etwas gekauft.

    Die BuchBasel hat sich nach fünf Ausgaben zur wichtigsten nationalen Plattform für Bücher, Medien und Literatur in der Schweiz entwickelt. Sie bietet ein inhaltlich breites Angebot: Belletristik, Kinder- und Jugendbücher, Sach- und Fachbücher, Comics, antiquarische Bücher, Hörbücher, Zeitungen und Zeitschriften, Musik, Kalender und Karten. Alle Bücher und Medien können direkt vor Ort an den Messeständen gekauft werden.

    Die nächste BuchBasel findet gemeinsam mit dem Internationalen Literaturfestival vom 2. bis 4. Mai 2008 statt.

    Neu: «Weiterbildung Basel»

    Parallel zur BuchBasel 2008 lanciert die Messe Schweiz die neue dreitägige Veranstaltung «Weiterbildung Basel». Als Novum in der Nordwestschweiz bietet diese Plattform für Erwachsene ab 18 Jahren ein breit gefächertes Angebot für die berufliche und private Weiterbildung. Universitäten, Fachhochschulen, Kaderschulen, Sprachschulen, kaufmännische Schulen und andere Kurs- und Seminaranbieter zeigen zur «Weiterbildung Basel» einen repräsentativen Querschnitt des Weiterbildungsmarktes. Die Messe findet vom 2. bis 4. Mai 2008 im Messezentrum Basel statt. Weitere Informationen und die Anmeldeunterlagen für Aussteller sind ab Ende Juni 2007 verfügbar (www.weiterbildungbasel.ch).

ots Originaltext: BuchBasel / MCH Messe Schweiz (Basel) AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Kathrin Ebner
Kommunikationsleiterin
BuchBasel / MCH Messe Schweiz (Basel) AG
CH-4005 Basel
Tel.:        +41/58/206'31'33
Fax:         +41/58/206'21'82
E-Mail:    kathrin.ebner@messe.ch
Internet: http://www.buchbasel.ch



Weitere Meldungen: BuchBasel / MCH Group

Das könnte Sie auch interessieren: